Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Arran 21st Anniversary Limited Edition

Overall rating 152 votes 89.76
Category
Single Malt
Distillery
Bottler
Distillery Bottling
Bottled
2016
Casktype
Ex-Sherry Hogsheads
Number of bottles
5988
Strength
52.6 % Vol.
Size
700 ml
Barcode
5060044483196
Added on
23 Nov 2016 3:10 pm by maltaholic
UncoloredNon-chillfilteredCask Strength

Member rates

618 × in collection

My 4 x 25 ratings

Nose
1
Taste
1
Finish
1
Balance
1

Average 4 x 25 rates

Nose 23
Taste 23
Finish 22
Balance 22

Tastingtags

28 Notes

dRambo
Expert Senior dRambo Review note
05 Jun 2017 12:59 am
dRambo gave this whisky 88 points
Weighted Rate
88
Nose
91
Initial taste
88
Body
88
Finish
88
Price
75
Presentation
95
My Collection
dRambo
Expert Senior dRambo Tasting note
04 Jun 2017 11:24 pm
dRambo gave this whisky 88 points
Color
Amber
Nose

Orangenhain, saftige Früchte, Blüten, Schalen, dazu Mango, Aprikosen, ungewachste langsam schrumpelnde Äpfel - Wachs, Wald-Honig, herb frische Eiche, schöne süß-saure Balance, Tannine, herbe Fassnoten ohne Bitterkeit, kräftiger Tabak, Vaille, etwas Schokolade

Taste

sehr rund mit mildem Alkohhol, würzig süß, die Eiche prickelt auf der Zunge - mit Tabak und Grapefruitschalen Aromen, Milchschokolade mit Orange füllt cremig den Mund aus, helle Pflaumen mit ganz wenig Nelke, Orangenöl liegt frisch auf der Zunge, Wärme und Würze

Finish

würzige Eiche, herb aber niemals bitter, Schokolade mit Tabak, der Mund wird immer trockener, trotzdem cremig mit feinen Orangennoten

Comments

ein wirklich leckerer, reifer, runder Malt, der Nichts falsch macht - der für mich eher Old School Speyside-Style hat. Erinnert mich stark an orangen-lastige Glenfarclas der Persöhnlichkeiten Reihe, hat aber mehr Alkohol. Im Großen und Ganzen finde ich ihn aber zu teuer - da GF sowas für ~130€ mit Alter und ausreichend Alkoholgehalt verkauft. 

My Collection
lincolnimp
Connoisseur lincolnimp Review note
24 May 2017 10:18 pm
lincolnimp gave this whisky 85 points

I notice this has scores from 82-97 so some varied opinions.

This is the issue I have with Arran official bottlings that I have tried, they all fail to deliver on the highest level yet there are some outstanding independents, why is that?

Anyway 84-86 is a fair score, its nice but not worth 200 euro

Edit

My final thought  is that it is slightly on the bitter side which detracts from the overall profile,  I think this lacks a bit of balance.

Weighted Rate
85.5
Nose
88
Initial taste
85
Body
86
Finish
84
Price
82
Presentation
87
lincolnimp
Connoisseur lincolnimp Tasting note
24 May 2017 10:37 pm
lincolnimp gave this whisky 85 points
Color
Amontillad
Nose

Expressive, the sherry is prominent, fudge, a little ginger, some brandy notes (similar), cafe latte, some chocolate orange.

Taste

Strong attack with a fight from the start between the bitter and sweet notes.

Its a little thin at first but then seems to become more syrupy which I find quite strange. he bitter notes grow with some sweet cakes notes, biscuit, very slight almond notes with a little chocolate but overall I would describe it as pleasant.

Finish

Not quite medium but pleasantly warming with no burn.

Comments

This in my view promised more than it delivered

Its good but for the money should be better.

checkpointuk
Expert Senior checkpointuk Note
05 May 2017 10:54 am
checkpointuk gave this whisky 83 points

http://www.weinkenner.de/2017/21-jahre-festtagsabfuellungen-von-ardmore-und-arran-42743/ 

Farbe: Mais­gelb
Nase: Ölig, schwer und süß! Honig­waben, Limonen, Rhabar­ber­blätter, Zucker­würfel, leicht säuer­liche Anklänge von Jogurt/Sahne sowie wachs­ar­tiger Sherry, Pappe und Schiffstau.
Geschmack: Schwer und zäh im ersten Moment – dann süß, sehr süß werdend (zucker­hal­tiger Frucht­brei). Jetzt drehen die Aromen komplett auf: Kräuter, Holz (Holz-Beize), frische Brenn­nes­seln, Harz und Minze. Nun wieder honig­süßes Kara­mell und Zucker, alles klebrig zusam­men­ge­packt.
Finish: Mittel­lang – wenn der Gaumen die bitteren und zähen Noten, gespickt mit der über­mäch­tigen Süße, wieder frei gibt, wird das Finish wieder etwas besser. Die sanften Jogurt-Sahne-Limonen-Noten kommen zurück – leider etwas zu spät.
Bemer­kung: Der Geschmack ist etwas für Indi­vi­dua­listen!
83 Punkte (Nase: 88 / Geschmack: 80 / Finish: 82)

ctu
Expert Senior ctu Tasting note
29 Apr 2017 8:04 am
ctu gave this whisky 90 points
Color
Deep copper
Nose

Honey, caramelized orange, sour apple, vanilla, coconut.
Sherry is very restrained.

Taste

Perfect sweetness, intense fruitiness (peach, pear and banana)
and vivid acidity. Magnificent spices. Enough sherry. Direct hit!

Finish

Long, sweet, fruity

Comments

The best Arran I've ever tasted.
Flawless ratios of sherry, sweetness, fruitness and sourness!

Tobi2100
Expert Senior Tobi2100 Tasting note
11 Apr 2017 10:04 am
Tobi2100 gave this whisky 88 points
Color
Yellow gold
Nose

honigsüß, Holz im Hintergrund, Vanille, saure Äpfel, viele helle Früchte

Taste

süß, Holz, Karamell, saurer Fruchtsalat

Finish

lang, Kaffee, Haselnüsse

Comments

Braucht für mich kein Wasser. Ein guter Arran und sicher der beste OA den ich bisher hatte. Der Preis ist völlig drüber, aber war bei einer solchen Flasche auch nicht anders zu erwarten.

Dottore
Member Senior Dottore Tasting note
25 Mar 2017 10:07 pm
Dottore gave this whisky 92 points
Color
Amontillad
Nose

Exotische Früchte, Mango, Rohrzucker, Parmesan, Orangen und Honig

Taste

Vanilleeis, Marzipan, Trauben, dann bitterer und holzig würzig werden. Sehr harmonisch und trifft genau mein Geschmacksprofil.

Finish

Mittellang, würziges holz und schöne Süße.

Comments

Einer der besten OA-Arrans bisher. 92 Punkte

lukeboone
Expert Junior lukeboone Review note
16 Mar 2017 3:39 pm
lukeboone gave this whisky 87 points
Weighted Rate
87.4
Nose
86
Initial taste
87
Body
88
Finish
87
Price
86
Presentation
92
Drk Neknul
Expert Senior Drk Neknul Note
25 Feb 2017 8:15 pm
Drk Neknul gave this whisky 90 points

Auge/Nase: Helles Gold, unspektakulär. Aber die Nase, die vermag mich gleich von Beginn an in ihren Bann zu ziehen. Eine wunderbar unaufdringliche, fruchtige Süße und ein Geruchsprofil, wie ich es eher mit Abfüllungen aus den 1970/80er Jahren verbinde. Blütenhonig, Orangenzesten, Ingwertee, reife Mangos, Papaya, Trauben. Sehr vielschichtig, sehr fruchtig, sehr lecker.

Gaumen: Sehr schön samtig auf der Zunge. Die süße Fruchtigkeit vollreifer Früchte führt wiederum. Dazu Vanille und eine Art feiner Orangenschokolade, die schöne Lindt 'Orange' mit der Praliné-Crème Füllung ist nicht allzu weit entfernt. Intensiv, rund und ausgewogen. Wieder beschleicht mich die Erinnerung an Malts aus früheren Tagen.

Finish/Fazit: Der Abfang hält, was Nase und Gaumen versprechen. Ein sehr schönes, langes Finish, geschmacklich geprägt von den bisherigen Eindrücken. Es verbleibt eine cremige Note im Mund, kaum Schärfe, trotz der Fassstärke. Wieder Früchte, Vanille dazu eine geschmackliches 'Konglemarat', das mich an ehesten an frische Mandelhörnchen erinnert. Im Tasting war die Rede davon, es verbliebe ein Gefühl, als habe man feines Gebäck genossen. Dem kann ich mich nur anschließen. Ein rundum gelungener Malt. Arran wird teilweise, als relativer Newcomer, immer noch ein wenig mit Argwohn betrachtet und entsprechend verhalten bewertet. Zu Unrecht, wie ich finde. Respekt für die Arbeit von James MacTaggart.

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 


Copyright © 2017


Forgot your password?

Login