Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Glenglassaugh 30-year-old

Overall rating 46 votes 91.23
Category
Single Malt
Distillery
Bottler
Distillery Bottling
Bottled
13.06.2016
Stated Age
30 years old
Strength
42.0 % Vol.
Size
700 ml
Bottle code
LK70669
Barcode
5060399683562
Added on
22 Aug 2016 7:07 pm by zeb
UncoloredNon-chillfiltered

My 4 x 25 ratings

Nose
1
Taste
1
Finish
1
Balance
1

Average 4 x 25 rates

Nose 23
Taste 23
Finish 22
Balance 22

Tastingtags

10 Notes

EinSpatzUnterVielen
Expert Senior EinSpatzUnterVielen Tasting note
31 Aug 2017 2:19 pm
EinSpatzUnterVielen gave this whisky 91 points
Color
Russetmuscat
Nose

Wundervolle süße fruchtige Sherry-Nase - Orange, angebranntes Karamell, Leder, süßer Tabak, Zwetschgen, Kirschen, Bratapfel, ein Riesenhaufen dicke Rosinen, Minze, Heidelbeeren, dunkler Honig, Mandeln, dazu Vollmilchschokolade und nach einer Weile auch Maggikraut, Lakritze und Möbelpolitur

Taste

ölig, süß, würzig, tolles Mundgefühl - Orange, Pflaume, Bratapfel, viele Rosinen, dunkle Schokolade, Espresso, Lakritze, Balsamico, Minze, Tabak und Ledernoten, dazu Hasel- und Walnüsse und viele Gewürze, Zimt, Vanille, Muskat, ein Hauch Curry, Pfeffer, etwas Salz, dunkler Waldhonig und wieder das angebrannte Karamell - alles sehr harmonisch und wunderbar intensiv

Finish

mittellang, Rosinen, Lakritze und Espresso bleiben am längsten, ein Hauch Eukalyptus kommt noch um die Ecke...

Comments

Donnerwetter, toller Tropfen. Nach meinem ersten Tasting mit einer anderen Probe vor Monaten hatte ich eigentlich genug, aber die vielen sehr guten Notes haben mich bewogen, dem Glasauge eine zweite Chance zu geben. Und er ist in einem Rutsch von 83 auf heute 91 Punkte hochgeschnellt. Was bin ich froh, den nochmal im Glas zu haben - wirklich ein klasse harmonischer, intensiver Malt!

Othorion
Expert Senior Othorion Tasting note
15 Aug 2017 8:27 pm
Othorion gave this whisky 91 points
Color
Auburn
Nose

Dunkel, süß und schwer! Rosinen, Leder, Karamell, alter Bücherschrank, Pflaumenkompott, Möbelpolitur, Waldhonig, überreife Kirschen, zarte Minznote, warmes Apfelmus, Piment

Taste

was für ein Brett! Ölig, Kirschen, Pflaumen, Leder, Espresso, Zartbitterschokolade, Piment, geröstete Haselnüsse, etwas Pfeffer, Vanille, alles schön harmonisch verbunden

Finish

lang! Espresso, Haselnuss, würzig, wärmend und wieder Espresso, Espresso, Espresso....

Comments

Schön, tolle Aromenfracht trotz des geringen Alkoholgehalts! Konzentriert, harmonisch, lecker!

EinSpatzUnterVielen
Expert Senior EinSpatzUnterVielen Review note
31 Aug 2017 2:36 pm
EinSpatzUnterVielen gave this whisky 91 points
Weighted Rate
91.3
Nose
91
Initial taste
93
Body
93
Finish
88
Price
90
Presentation
93
Julia E S
Member Senior Julia E S Note
25 Jun 2017 2:47 pm
Julia E S gave this whisky 93 points

Glenglassaugh 30 YO 42%

Nase

Balsamico und dunkle Holzaromen kommen mir entgegen; etwas Cola (nicht die süße sondern vom aromatischen her) Das berühmt berüchtigte Leder; stark oxidierte Früchte Orangen aber auch Apfel/Birnenkompott; sehr dunkle Kirschen die Eiche wird mit der Zeit intensiver; Wachspolitur;

Mund

Wachspoltur; die Kirschen; Cola, Leder mit der Zeit geht die Wachspolitur ins Bienenwachsige über; auch nussiger werdens; Haselnuss vor allem;

Abgang


Im Abgang sehr Eichenintensiv, Wandschrank, alte Eichenaromen. Hier merkt man richtig sein alter. Zum Schluss kommen wieder die dunklen Kirschen, Balsamico und das Leder und frischere Eichentöne; bleibt lange und intensiv; leicht trockener werdend. Mit der Zeit bleiben die Eichentöne dunkler

Schöner alter Whisky! Die Fassreifung ist schön zu spüren; Hab jetzt gar kein Wasser hinzugefügt da er sowieso nur 42% hat. Eine sehr runde Geschichte. Besonders die wachsigen Noten gefallen mir sehr gut.

StyrianSpirit
Expert Junior StyrianSpirit Review note
19 Apr 2017 12:10 pm
StyrianSpirit gave this whisky 93 points

Im großen (Bordeaux-)Rotweinglas riecht der Glenglassaugh nach 20 bis 30 Minuten noch runder, der Alkohol ist kaum mehr wahrnehmbar, der Antrunk ebenso warm wie intensiv, da wirkt der Whisky dann wie schwerer alter Wein. Im Nosingglas ist der 30-Jährige einen Tick schärfer und konzentrierter.

Nach einer weiteren Stunde wird er auch im Rotweinglas konzentrierter, schärfer. Also wieder schwenken und belüften. Dann macht der Whisky nochmal auf und es kommt Leder, dunkle Frucht dazu und der vielzitierte Bibliotheks-Geruch alter Bücher und Ledersessel. Der Hinweis eines Kenners war Gold wert: Bei alten und komplexen Whiskys zahlt sich das Atmenlassen im und Genießen aus dem Rotweinglas aus.

Weighted Rate
93.3
Nose
95
Initial taste
94
Body
93
Finish
93
Price
91
Presentation
92
My Collection
StyrianSpirit
Expert Junior StyrianSpirit Tasting note
19 Apr 2017 12:41 pm
StyrianSpirit gave this whisky 93 points
Color
Deep copper
Nose

Sehr süß, Sherry, helle Eiche, reife Früchte, einfach großartig.

Taste

Die volle elegante Sherry-Note, beeindruckende Süße inklusive Aromen der Vanilleschote. 30 Jahre im Fass zeigen ebenfalls Wirkung. Und, sicher, das Wissen darum auch. Keine Spur bitter. Ein Harmoniegenie, um nicht zu sagen: ein Harmoniemonster der angenehmsten Sorte.

Finish

Mittellang, die Eiche wird stärker, jedoch nie bitter; sie ist einfach da und dort, wo sie sein soll.

Comments

Einer der besten Whiskys, die ich bisher genießen und vergleichen konnte.

My Collection
ctu
Connoisseur ctu Tasting note
01 Oct 2017 1:10 am
ctu gave this whisky 91 points
Color
Tawny
Nose

Sophisticated. Fruits, flowers, honey, toffee. Matured oak and spices. Varnished wood.

Taste

Intensive, oily, bittersweet. Matured oak, clove and pepper. Bitter chocolate and milk coffee.
Tobacco and mint. Honey, mixed fruit jam, vanilla and grilled lemon peel. Toffee. Divine!

Finish

Long, creamy, fresh. Coffee and mint.

Comments

Complex, sophisticated, powerful but gentle, tasty whisky with amazing balances.

Bravo122
Member Senior Bravo122 Review note
08 Apr 2017 12:27 pm
Bravo122 gave this whisky 94 points
Weighted Rate
93.5
Nose
93
Initial taste
94
Body
93
Finish
93
Price
94
Presentation
95
jazzpianofingers
Connoisseur jazzpianofingers Note
20 Mar 2017 9:26 pm
jazzpianofingers gave this whisky 84 points

I came across this one before and found it: ‘Deliciously drinkable but not a patch on that earlier release’.


N: Toffee-tincture-sherry

T: Big sherry tannins with a malt-putty chew.

F: Sherry and ash

C: I didn’t find the sulphur so obvious as last year, but it’s certainly somewhat haphazard though equally quite a treat.



Scores a B- [85]

jazzpianofingers
Connoisseur jazzpianofingers Note
19 Sep 2016 10:37 am
jazzpianofingers gave this whisky 84 points

N: Three years ago, Glenglassaugh brought out a 30yo ‘batch 1’ WB. It was good. Three years later it seems they’re dropped the ‘batch’ system [for now] and brought out a straight 30yo at a lower strength. Are they short on old stock? Back to the actual whisky in hand. Loads of sherried bubblegum and soft cream.


T: Soft yet strong and with sulphur issues.


F: Now with a sherried>smoky/peaty chew on soft, peppery malt.


C: I love how sherry can accommodate age so well, it can really lift and support a weary malt. Bit too much sherry on this one however and complexity losses out as a result. Deliciously drinkable but not a patch on that earlier release.



Scores a C+

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 


Copyright © 2017


Forgot your password?

Login