Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Overall rating 17 votes 86.13
Category
Single Malt
Distillery
Bottler
Clansman Malt Connection (CMC)
Vintage
28.10.1992
Bottled
2016
Stated Age
23 years old
Casktype
Sherry Cask Finish
Number of bottles
40
Strength
51.1 % Vol.
Size
500 ml
Added on
29 May 2016 10:14 am by Lafrog
UncoloredNon-chillfilteredCask StrengthSingle Cask Whisky

Average value

€ 76,00

1 bottle available

Lowest price on Market: € 115,00

Buy in Market

one in wishlist

13 × in collection

My 4 x 25 ratings

Nose
1
Taste
1
Finish
1
Balance
1

Average 4 x 25 rates

Nose 23
Taste 20
Finish 24
Balance 25

Tastingtags

3 Notes

rottendon
Connoisseur rottendon Note
23 Dec 2016 11:32 pm
rottendon gave this whisky 83 points

By the way, the color on the photo is misleading, there probably has been a slight involvement of Photoshop, it actually is a lot lighter! ;-) 

Gruß von hier...
rottendon
Connoisseur rottendon Tasting note
23 Dec 2016 11:44 pm
rottendon gave this whisky 83 points
Color
Old gold
Nose

Leicht sprittig in der Nase, vergorenes Fallobst, schmutziges Bouquet zu Beginn. Auch nach Standzeit bleibt er schmutzig, salzig, wirkt gleichzeitig aber auch süßer und gesetzter, viel Vanille und Karamell neben jetzt eher noch unreif wirkendem gelbem Obst, der Alkohol ist aus der Nase verschwunden. Mit etwas Bewegung wird er krautig und jodiert. Es gibt chemische und mineralische Beinoten und er hat auch etwas leicht maritimes an sich. Wärme macht ihn wieder sehr mild und weich, cremige Panna Cotta, etwas Honig und gekochtes Obst.

Taste

Recht kräftiger, prickelnder Antritt und eine höchst interessante Mischung aus Kräutern, Salz und hellem Honig. Das Mundgefühl ist dabei nicht besonders dicht, aber auch nicht wässrig.

Finish

Hier wirkt er eher zuckrig, wie von Melasse, und ein wenig labberig. Der Abgang ist nicht sehr lang und trocknet schnell ab. Hier sind dann auf einmal auch Tannine.

Comments

Hm, irgendwie wirkt das Ganze nicht richtig stimmig, lässt sich aber doch gut trinken. Der Abgang hat etwas rumartiges an sich. Der Alkohol könnte durchaus besser eingebunden sein.

Notes aus einer Blindverkostung.

Gruß von hier...
Lafrog
Expert Junior Lafrog Note
29 May 2016 10:11 am
Lafrog gave this whisky 91 points

Bruichladdich, 23yo, Distilled 1992, 13 yo Sherry Cask Finish, 51,1%, Only 40 Bottles, Clansman Malt Connection

 

Mitternacht über Loch Indaal, die letzten Lichter in Port Charlotte sind schon lange verloschen.

An meinem Lagerfeuer wärmt die letzte Glut, und einzelne Funken fliegen über die ruhige See.

Das Sternenzelt spiegelt sich auf dunklen Wassern und erfüllt die Nacht mit einem sanften Glanz.

Möge dieser Sommer nie enden……….


Farbe:

kräftiges Gold

Nase:

Süsse Honigmelone beginnt den Fruchtreigen, gefolgt von Pfirsichen und Birnen. Apfelschalen auf polierter Theke.

Trocknende Lederjacke nach Sommergewitter, frisch geschnittenes Gras.

Bienen summen träge um ihren Stock, leichter Honigduft vermischt sich mit einer etwas herben Note nach trockenem Kaminholz.

Langsam zeigt sich auch die Sherry Lagerung. Grüne Walnüsse und Walderdbeeren, dann Rosenblüten und dazu Vanille. Pflaumenmus auf Toastbrot und ein Hauch von Tabakblättern.

Alles schön getragen von 51,1%


Mund:

Der Mund füllt sich süss und wächsern. Hier kommt auch der Sherry etwas stärker zum Vorschein. Fruchtig, mit mit Gummidrops gespickt, legt der Malt los.

Für über 50% erstaunlich mild, mit nur einem Hauch von Pfeffrigkeit, lässt der Whisky der Zunge genug Zeit die Eindrücke zu verarbeiten.

Honig vermischt sich mit etwas Eiche und rote Früchte werden mit Bourbon Vanille garniert. Wieder die Honigmelone, reif und mit einem hauchdünnen Streifen Schinken umwickelt.

Bienenwachs getränkte Lederlappen, cremige Alpenschokolade……..später etwas bitterer werdend.

Fruchtsalat beim Picknick auf einer Sommerwiese, frische Holzwolle und fast nicht wahrnehmbar, etwas Meersalz.

Frisch geölte Teakmöbel und immer wieder diese früchtige Süße.

Danach:

Wachsschicht auf Orangen, Süß und trocken……….und das noch sehr lange.


Fazit:

Diese Abfüllung ist ein Sommer Dram. A ch was, dieser Malt IST der Sommer!

Verführerisch süß und doch unheimlich komplex. Eine laue Sommernacht am Meer, ein Eis auf der Strandpromenade und Geschichten am Lagerfeuer.

Mit seiner ersten Abfüllung hat die Clansman Malt Connection voll ins Schwarze getroffen.


Notes from Lovewhisky.de

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 


Copyright © 2017


Forgot your password?

Login