Whiskybase

Günstig einkaufen

Gunka
Expert Junior Junior Expert
Posted on 01-08-2014 at 02:54 am

Hallo, Freunde des Malts!


Wo kauft Ihr Euren Single Malt günstig ein?

Vermutlich findet man bei vielen Verkäufer ein paar günstige Angebote. Oder wie bei Trinkgut in der Zeit um Ostern, einige preiswerte Angebote.

Bei Wolter in Luxemburg habe ich schon so einige günstige Whiskies gekauft: http://www.wolterwasserbillig.de/spirituosen/whisky/ Die versenden ihn allerdings nicht und deshalb muss man schon dort hin fahren und dann gibt es noch die Zollbestimmungen, die beachtet werden müssen.

Bei Gall and Gall in den Niederlanden sind die meisten S.M. teurer, trotzdem haben sie ein paar Flaschen deutlich günstiger. Preise vergleichen lohnt sich.

Habt Ihr Tipps für den günstigen Einkauf?

Gunka
Mark Twain: Too much of anything is bad, but too much of good whiskey is barely enough.
Playdie
Member Senior Senior Member
Posted on 01-08-2014 at 11:19 am

Hallo,

das kommt immer ein wenig auf die Angebote an, ich vergleiche da ganz gerne mal die Newsletter.
Was ich aber empfehlen kann ist Kaspar, die haben teilweise sehr gute Preise und immer mal wieder Sonder und Einzelabfüllungen...
so hatten die z.B. den Devils Cask von Bowmore (war leider zu langsam) für 75€.
Hier der Link:
http://shop.kaspar-spirituosen.de/

Ansonsten wo es gerade am billisgten ist happy

P.s. besonders genial finde ich die Gutschein Aktion von Kaspar, mehrmals im Jahr kann man Gutscheine für 50€ für 25€ und 100€
für 50€ kaufen happy

  Edited on 01-08-2014 at 11:21 am
Gunka
Expert Junior Junior Expert
Posted on 03-08-2014 at 00:29 am

Hallo Playdie,


die Gutscheinaktion ist natürlich der Knaller!

Die Single Malts, die ich verglichen habe, fand ich bei http://www.whisky.de/shop/ günstiger.

Auf der Fähre habe ich auch schon günstig Scotch gekauft. 

Gunka
Mark Twain: Too much of anything is bad, but too much of good whiskey is barely enough.
Playdie
Member Senior Senior Member
Posted on 03-08-2014 at 14:26 pm

Hey Gunka,

der Shop ist in der Regel wirklich günstiger, wenn es aber eine Flasche für unter 80€ sein soll, sind bei fast allen Online Shops
die Porto Kosten zu hoch. Wobei 5-6€ eigentlich ok sind, aber vor Ort spart man sich die natürlich.
Ich persöhnlich mag den Shop wegen den kompetenten Mitarbeiter, des urigen Designs und natürlich der Sonderabfüllungen
(Adelphi sehr häufig happy)
Der Online Shop ist aber wegen der Tasting Videos sehr gut, das hilft beim aussuchen happy

Wie sieht es denn mit Messen aus?? Besuchst du (ihr) die?
Die Preise sind da teilweise auch etwas niedriger

  Edited on 03-08-2014 at 14:56 pm
Gunka
Expert Junior Junior Expert
Posted on 03-08-2014 at 19:43 pm

Hi, Playdie,


auf einer Whiskeymesse war ich noch nicht. Hörte zwar schon davon, hat sich bisher aber noch nicht ergeben. Da möchte ich schon gern mal hin. 


Mark Twain: Too much of anything is bad, but too much of good whiskey is barely enough.
Playdie
Member Senior Senior Member
Posted on 04-08-2014 at 09:21 am

Ich finde das lohnt sich, man kann für kleines Geld (oder auch großes) Whiskys probieren die man schon immer mal trinken wollte.
Dadurch habe ich schon die ein oder andere Flasche gefunden, die ich sonst nicht gekauft hätte.

Gunka
Expert Junior Junior Expert
Posted on 04-08-2014 at 19:41 pm

Ach, ja, zum Shop-Einkauf... also ich sammle, bis ich ein paar Flaschen zusammen habe, die ich bestellen möchte und bis zu 6 Flaschen passen in einen Karton, der dann auch in eine Packstation passt - dann relativieren sich auch die Portokosten wink

Mark Twain: Too much of anything is bad, but too much of good whiskey is barely enough.
Unterlander
Member Senior Senior Member
Posted on 17-08-2014 at 05:28 am

Ich mache öfters in Tirol Urlaub.

Dabei sind meist zwei Touren nach Samnaun drin. Schweizer Zollfrei-gebiet, wo sogar das Tanken Spaß macht.

Standard-Duty-Free-Abfüllungen fallen je nach Stand des Franken z.T. SEHR günstig aus.

Im "House of Whisky" gibt es auch jede Menge Raritäten und unabhängige Abfüllungen, v.a. Signatory.

 

Wenn man eh vor Ort ist, sehr zu empfehlen.

"The world is full of kings and queens who blind your eyes and steal your dreams" R.J.D.
Hubertus
Expert Senior Senior Expert
Posted on 17-08-2014 at 13:45 pm

in Samnaun sind wir auch 2 - 3x im Jahr. Inzwischen habe ich festgestellt das man zwar noch Schnäppchen machen kann aber auch viele Whiskys nicht mehr wirklich viel billiger oder manchmal sogar teurer als hier in D sind. Was auch dem geschuldet ist das neue Abfüllungen auch in Zollfreigebieten von 1L auf 0.7l umgestellt wurden.


Wenn man schon in dem Gebiet ist kann man auch einen Abstecher ins italienische Zollfreigebiet nach Livigno andenken.


Hier in D habe ich keinen bestimmten Händler. Deshalb bestelle ich bei verschiedenen Onlinehändler, je nachdem wer in vorrätig hat und die günstigsten Versandkosten.


Auf Messen bin ich eher bei kleineren unterwegs z.B. Hofheim, Rüsselsheim und seit neuestem in Herrenberg bei Stuttgart. Man kann, wie schon geschrieben, sich durchprobieren, Gespräche führen und es gibt interessante Seminare mit Tastings. Aber wirklich günstiger finde ich es jetzt nicht dort. Online findet man sie meistens doch günstiger.




Gunka
Expert Junior Junior Expert
Posted on 18-08-2014 at 19:26 pm

Wie viele Flaschen Hochprozentigen darf man denn einführen? Ohne Zoll zahlen zu müssen?

Mark Twain: Too much of anything is bad, but too much of good whiskey is barely enough.
Hubertus
Expert Senior Senior Expert
Posted on 18-08-2014 at 23:13 pm

Aus nicht EU-Land:

offiziell 1 Liter/Person.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Reisefreimengen/reisefreimengen_node.html


Aus EU-Länder:

ungefähr 10Liter/Person können als Eigenverbrauch angenommen werden

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Reisen-innerhalb-der-EU/Steuern/Genussmittel/genussmittel_node.html



  Edited on 18-08-2014 at 23:18 pm
Sjaunja
Specialist Specialist
Posted on 19-08-2014 at 16:42 pm

Bis 5 Liter aus nicht EU Ländern ist es kein Problem und der Zoll ist auch nicht so teuer:
6,60€ Einfuhrsteuer je Liter Alkohol, macht also bei einer 0,7l Flasche gerade mal 4,62€ aus.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Ueberschreiten-Reisefreimengen/pauschalierte_abgabensaetze.html?nn=210052&view=render[Standard]

Roman
Expert Senior Senior Expert
Posted on 19-08-2014 at 20:12 pm
Gunka wrote:

Wie viele Flaschen Hochprozentigen darf man denn einführen? Ohne Zoll zahlen zu müssen?


So lange EU Land kannste unendlich wenn es privat ist. Die 10 Liter gelten nur als ungefähre Maßgabe.

DoctorK
Expert Junior Junior Expert
Posted on 28-08-2014 at 15:54 pm
Gunka wrote:

Wie viele Flaschen Hochprozentigen darf man denn einführen? Ohne Zoll zahlen zu müssen?


Also aus eigener Erfahrung kann ich auch bestätigen, dass es da innerhalb der EU wenig Probleme gibt, habe von meiner Schottland-Tour 12 Flaschen im Flugzeug mitgenommen, hat keinen interessiert. Es scheint lediglich Probleme zu geben, wenn man viele gleiche Flaschen kauft.

Doc My Collection
nomad_soul
Expert Senior Senior Expert
Posted on 11-12-2014 at 21:20 pm

hallo freunde des flüssigen sonnenscheins,

ich kauf auch bei:

wolter in wasserbillig und bei
whisky.de ein.

ausserdem kann man noch rund um die grenze nach tschechien in
den dort ansässigen travel free shops einkaufen.

zum beispiel letztes angebot:
glenfarclas 12y 1l bei einsatz (kostenloser) clubcard = 16,99 euro
unschlagbar.

ist aber nicht alles günstig dort.

gruß
nomad

Signature Picture My Collection
Superglide
Member Senior Senior Member
Posted on 13-12-2014 at 21:47 pm

günstige Angebote gibt es hier:

Whic.de Whisky.de Whisky-Fox.de Scoma.de u.v.m. wink

  Edited on 16-12-2014 at 23:05 pm
may the force be with you ...
dectel
Member Senior Senior Member
Posted on 14-12-2014 at 19:50 pm

Und hier gibt es neben Whisky.de auch noch günstige Lieferanten: whiskyzone.de - 1awhisky.de - ewhisky.de - conalco.de

BottleBox
Expert Junior Junior Expert
Posted on 15-12-2014 at 14:11 pm

www.weinquelle.de  <- Fand ich auch immer sehr gut und auch günstig.

Slainte mhor a h-uile la a chi 's nach fhaic (Great health to you every day that I see you and every day that I don't)
DarthDronach
Expert Senior Senior Expert
Posted on 15-12-2014 at 15:02 pm

Es ist witzig, dass du ausgerechnet hier nach güstigen Dealern fragst, denn WB ist eigentlich mit das beste Vergleichsportal, auf jeden Fall besser wie Idealo. whisky.de finde ich gar nicht günstig (man muss eben die vorgetäuchten Orgasmen von Horst irgendwie finizieren wink) es sein denn es handelt sich um ein Sonderangebot.

  Edited on 15-12-2014 at 15:02 pm
Stuka_Kommandant
Newbie Newbie
Posted on 18-12-2014 at 01:50 am

Für "grenznahe" Bewohner, lohnt immer mal ein Blick gen Tschechien. Die haben - zugegebenermaßen meist nur die Standard-Malts - zu sozial-verträglichen Preisen im Angebot. Zudem auch den ein oder anderen Bourbon.


Ansonsten in deutschen Landen auch gern einmal in der 
"stöbern". Viel Spass und maximale Erfolge \,,,/

Greez
"Stu"
Lieber gleich berechtigt, als später...
ThomasLpz
Member Junior Junior Member
Posted on 28-05-2015 at 08:30 am

Hallo Gemeinde,


seit ca. einem Jahr begeistere ich mich für den schottischen Single Malt. Ich kaufe gern im Big-Market in Berlin ein. Dort ist der Whisky zwar 3-4 € teurer als im Online-Shop, ich habe aber den großen Vorteil, das ich die Whiskys vor dem Kauf probieren kann. Hat mich schon vor der einen oder anderen Fehlentscheidung bewahrt.

Gruß Thomas
My Collection
BottleBox
Expert Junior Junior Expert
Posted on 28-05-2015 at 08:50 am
ThomasLpz wrote:

Hallo Gemeinde,


seit ca. einem Jahr begeistere ich mich für den schottischen Single Malt. Ich kaufe gern im Big-Market in Berlin ein. Dort ist der Whisky zwar 3-4 € teurer als im Online-Shop, ich habe aber den großen Vorteil, das ich die Whiskys vor dem Kauf probieren kann. Hat mich schon vor der einen oder anderen Fehlentscheidung bewahrt.

Gruß Thomas


Moin Thomas.

Haben die dort alle Flaschen offen? Wenn ja, haben die da eine Bar-Lizenz oder
nimmst du dann Samples mit nach Hause?
Gruß,
Christian
Slainte mhor a h-uile la a chi 's nach fhaic (Great health to you every day that I see you and every day that I don't)
Whisky Hamster
Expert Senior Senior Expert
Posted on 31-05-2015 at 19:43 pm

Sie schenken offiziell aus (mit Preisliste und über 400 Whiskies zur Auswahl lt. Website) und haben meiner Erkenntnis nach eine Lizenz..

The Hamster has spoken
dRambo
Connoisseur Connoisseur
Posted on 26-01-2016 at 13:56 pm

Ich kann die Blitzangebote bei Amazon empfehlen. Ab und an ist da echt ein Schnäppchen dabei, wenn man eh Primekunde ist.

Etliche Lagavulin 16 zu 39.99€ fanden so den Weg zu mir im seit September 2015. Glendronach 12 zu 27€, Glenkinchie 12 zu 23€ oder ein Allardice 65€ waren auch dabei. 
Der Nachteil - oder der Vorteil - man kann nur sehen was die nächsten 24h im Angebot sein wird und muss dann schnell sein. Ist irgendwie spannend auch.

Hier habe ich 4 stellig eingekauft im letzten Jahr, ab und an hat der echt Traumpreise. es fallen immer 5€ Versand an und man kann per Amazon Payments bezahlen was bezüglich Ausfallhaftung toll ist und ausserdem bequem.
Sonst nutze ich gern Idealo zum Vergleichen - wobei nicht alle Händler gelistet sind. Whisky.de z.b. nicht.
Ob die Händler haben was man haben will ist immer so eine Sache - genau wie das bündeln aller günstigen Flaschen von einem Anbieter.
  Edited on 26-01-2016 at 13:57 pm
My Collection
Tazy
Newbie Newbie
Posted on 31-10-2016 at 20:13 pm

Hi all,

bei ausgefallenen Whiskys und Einzelstücken habe ich hier schon das eine oder andere Schnäppchen gemacht. http://whiskyundwild.de Vor kurzem hatten sie eine 10% Rabatt-Aktion. Versandkosten entfallen ab einem gewissen Betrag.

Was mir an diesem Shop gefällt, dass es keine Lockangebote gibt und man erst bei der Bestellung erkennt, dass die begehrte Flasche gar nicht vorrätig ist.

Viele Grüße Tazy

You need to join this group before you can add a reply

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 

KVK: 52072819
VAT: NL850288836B01

Copyright © 2021


Forgot your password?

Login