Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Deanston 20-year-old

Category Single Malt from Highlands, Scotland
Details Details
Distillery
District Central Highlands
Bottler Distillery Bottling
Bottling serie Un-Chill Filtered
Bottled 2015
Age 20 years old
Casktype Oloroso Sherry Casks
Strength 55.3 % Vol.
Number of bottles 8400
Size 700 ml
Barcode 5029704218202
Price 138.00$ 146.28£ 117.30
Uncolored Non-chillfiltered Cask Strength
Added 04 Dec 2015 8:43 pm by QuarterCentury
Noface83 Review note
less than a month ago
Noface83 gave this whisky 90 points

Nase: wunderbare Nase mit meinem geliebten Schwefel. Dazu viel Frucht (Datteln und Rosinen), Kapern und altes Holz. Nicht außerordentlich Komplex aber verdammt lecker ! Der Alkohol ist präsent aber niemals störend. Gibt man dem etwas Zeit macht er auf und die schweren Noten machen platz für andere Früchte (Weinbergpfirisch) und ein Hauch Marzipan.


Geschmack: intensiv und voll, die Nase setzt sich nahtlos fort mit geschwefelten Rosinen, Backplaumen, Tabak, Schokoladencreme und scharf würziger Eiche, im Abgang ist mittellang mit schöner Sherrysüße, Cappuccino und pfeffriger Eiche. Aber hier hätte ich mir etwas mehr Ausdauer gewünscht.

Toller Malt der genau mein Geschmacksprofil trifft. Kann aber verstehen dass der nicht der Liebling von allen ist. Der Anfangspreis von knapp 100 EUR war auch voll in Ordnung für diese Qualität.
Weighted Rate
90
Nose
90
Initial taste
93
Body
92
Finish
88
Price
88
Presentation
90
Rowald Sweet Empire Note
less than a month ago
Rowald Sweet Empire gave this whisky 91 points

Perfect marriage between oakiness and sherry maturation. This whisky delivers everything you want to find in a whisky. A fine complex sweet creamy fruity chocolately yet spicy palet. Truly beautiful!

Ride or Die!
onemr Note
about a month ago

Good

Luigisim Note
a couple of months ago
Luigisim gave this whisky 82 points

The cask is too predominant and cover most of other sensations

The whisky is quite balanced in mouth but this wood taste is too strong

vojt466 Tasting note
a couple of months ago
vojt466 gave this whisky 87 points
Color
Deep copper
Nose

Máslové sušenky, květinové tóny, vanilka, jahody, třešně. S vodou je cítit jakoby čokoládový koláč, zakysaná smetana a pomeranče

Taste

V chuti burákové máslo, nugát, káva, máslovost, karamel, náznaky višní v čokoládě, trošku slané a alkohol 

Finish

V dozvuku opět oříšky, smetana, koláč a alkohol samozřejmě

Comments

Dobrá a zajímavá whisky

Bona Note
a couple of months ago
Bona gave this whisky 82 points

Dieser Whisky ist für mich eine einzige Fehlnote (Schwefel) mit viel Oloroso Sherry. Nur leider rettet der Sherry den Whisky nicht- gut gemeinte 82P, lecker find ich den nicht und die Nase ist absurd seltsam. 

Es gibt mehr zu tun als man denkt, es gibt mehr zu denken als man tut
Kalle208 Tasting note
less than a year ago
Kalle208 gave this whisky 90 points
Color
Deep copper
Nose

süße Früchte (Banane, reife Pfirsiche) und Vanille, Karamell, Sherry, Schokolade, schwer im Glas

Taste

Süß (Frucht und Schokolade), aromatischer Tabak, Vanille, sehr cremig und Mundfüllend

Finish

zuerst pfeffrig, dann süße Eiche, leichte Trockenheit, langer wärmender Abgang, keine Bitterkeit

Comments
P.A.O.K.you_are Review note
less than a year ago
P.A.O.K.you_are gave this whisky 89 points
Weighted Rate
89
Nose
89
Initial taste
89
Body
89
Finish
88
Price
90
Presentation
89
jankes Review note
less than a year ago
jankes gave this whisky 84 points
Weighted Rate
84
Nose
82
Initial taste
85
Body
85
Finish
84
Price
85
Presentation
86
Koalafant Tasting note
less than a year ago
Koalafant gave this whisky 92 points
Color
Deep copper
Nose

In der Nase „attackiert“ er mich unvorbereit mit einer vollen Fruchtdröhnung. Diese kommt weniger sherrytpisch daher, eher, wie von einer Weinfasslagerung. Zu Anfang mache ich Orange und Mango sowie eine ganz leichte ätherische Frische aus. Nach einiger Zeit verschwindet diese Frische jedoch zugunsten der Fruchtigkeit. Der Whisky wird mehr und mehr likörartig … sehr schön!

Taste

So, jetz‘ probier’n w’er ma!
Holla! Der Tropfen tritt mit einer fast unerträglichen süße an … im besten Sinne! In diesem Potpourri der Fruchtnoten kann ich wieder Mango und Orange ausmachen, aber es kommen bei mir auch Erinnerungen an Multivitaminsaft mit Honig und Fruchtkompott aus exotischen Früchten auf. Es breitet sich im Mund ein Gefühl aus, als wenn die Zunge am Gaumen festkleben wollte … krass! Ein ähnliches Aromenbild ist mir bisher nur von Kavalan und Yamazaki bekannt.

Finish

Im langen Nachklang begeister dieser Malt (soweit würde ich mich schon mal festlegen wollen) mit seinen wärmendem Charakter sowie mit einer schönen Trockeheit, die einen sehr passen Ausgleich zur Süße im Mund bildet.

Comments

Blinverkostung "Blind Guardian" von Holzwurm
Ein großartiger Tropfen – soviel steht für mich fest – mit einem für einen Schotten oder Iren eher untypischen Aromenspektrum. Ich tippe deshalb auf einen Japaner (Yamazaki?) oder einen nicht fassstarken Kavalan und vergebe – tadaaaa – 92/100 Punkten.

1 bottle found in the Marketplace

1on sale

Low as
€ 120.00

Overall rating
231 member votes
87.82
Average review ratings
Weighted Rate
86.92
Nose - Aroma
87.50
Initial taste
87.68
Body
87.09
Finish
86.05
Price
85.91
Presentation
86.68
Tags

No tags added. Be the first!

Share this whisky
Forgot your password?

Login to Whiskybase