Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Overall rating 70 votes 91.87
Category
Single Malt
Distillery
Bottler
Malts of Scotland (MoS)
Bottling serie
Warehouse Diamonds
Vintage
1987
Bottled
2017
Casktype
Refill Sherry Butt
Casknumber
MoS 17014
Number of bottles
253
Strength
51.3 % Vol.
Size
700 ml
Added on
20 Feb 2017 7:26 am by OpenBar_PMI
UncoloredNon-chillfilteredCask StrengthSingle Cask Whisky

Average value

€ 599,00

2 bottles available

Lowest price on Market: € 695,00

Buy in Market

62 × in collection

My 4 x 25 ratings

Nose
1
Taste
1
Finish
1
Balance
1

Average 4 x 25 rates

Nose 24
Taste 23
Finish 23
Balance 24

Tastingtags

7 Notes

didi1893
Expert Senior didi1893 Tasting note
08 Apr 2017 12:18 am
didi1893 gave this whisky 94 points
Color
Deep copper
Nose

Geschmeidig und wunderbar hell bernsteinfarben ruht der Bowmore im Glas. Kleine zähe und ölige Tropfen lösen sich in Zeitlupe aus den an der Glaswand haftenden Schlieren und brauchen eine Ewigkeit bis sie sich wieder mit dem Bowmore im Glas vereinen. Schon von weitem weht eine leichte salzige Meerprise aus dem Glas in meine Richtung.  Wow, beim ersten Nosing hebt sich ein milder Meerduft aus dem Glas. Eine feine Torfnote und dezente Raucharomen steigen aus der Meeresprise, Fruchtaromen und alte Holznoten kommen hinzu. Die torfige Rauchnote wird intensiver und überdeckt fruchtige Apfel- und Bananenaromen. Weitere trophische Früchte zeigen sich, süßes Karamell und  Toffee vermischen sich mit der bowmoretypischen Nase. Noch immer kleben zähe Tropfen an der Glaswand, die Nase lädt zum Träumen ein.... Whiskyherz, was willst Du mehr?

Taste

Der erste Schluck. Was für ein Gaumenschmaus! Alte Holzaromen vermischen sich mit feinem und fruchtigem Torf, harmonischer Rauch und eine unglaubliche Cremigkeit. Jetzt verströmt das alte Holz eine salzige und leicht pfefferige Schärfe, der Alkohol zeigt sich und Salzkörner fallen auf getrocknete Holzscheite. Würzig und cremig steigen plötzlich Zitrusfrüchte aus den Holztönen. Der Speichelfluss wird massiv angeregt und der Gaumen erwartet sehnsüchtig den nächsten Schluck!

Finish

Würzige und dezent herbe Holzaromen klingen aus dem Geschmack nach. Der Abgang wird von einer sehr harmonischen Torf-Rauch-Note dominiert. Immer wieder kommen fruchtige Äpfel und andere Früchte zur Geltung. Das alte Holz versprüht noch immer eine fein schärfe Wärme, der Speichelfluss will nicht enden und fordert einen weiteren Schluck. Dieser Bowmore macht definitiv süchtig. Die perfekte Torf- und Rauchnote, das tolle herbe und hölzerne Aroma scheinen nicht zu enden. Ein cremiges Gefühl verbleibt im kompletten Mundbereich.

Comments

Ein traumhafter Bowmore! Alt und elegant, harmonisch abgestimmt und unglaublich lecker! Während ich dieses Fazit beginne steigt noch immer diese milde und doch feintorfige und rauchige Meeresprise aus dem leeren Nosingglas auf. Dieser Bowmore überzeugt mit seiner Komplexibilität  und Vielschichtigkeit. Es dominieren zwar nicht intensive Fruchtaromen den Geschmack  aber trotzdem war dies mit Sicherheit mein bester Bowmore welchen ich je im Glas hatte. Die harmonische Nase macht Appetit auf den ersten Schluck, der Speichelfluss während der Verkostung verlangt nach dem nächsten Schluck. Dieser Bowmore macht süchtig! Leider muss ich auf Grund des hohen Preises sofort einen Entzug machen, jedoch wird mich diese traumhafte Aroma die nächste Zeit prägen! Diese Abfüllung erhält von mir hochverdiente 94 Punkte!

☆☆☆ Fassstarker Typ ☆ Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit bis dahin! ☆ Fassstarker Typ ☆☆☆
Dottore
Member Senior Dottore Tasting note
25 Mar 2017 10:16 pm
Dottore gave this whisky 95 points
Color
Burnished
Nose

Auch nach 30 Jahren überraschend viel Rauch in der Nase, ohne dabei aber die feinen Frucht- und Gewürznoten zu übertönen: Zu Beginn leichte Zitronenaromen, Salzigkeit, dann immer süßer werdend mit Nougatpralinees, Nussmix und buttrigen Keksen. Ein leichter Kaffeehausgeruch schwebt im Hintergrund. tropische Früchte: Papaya, Banane, Mango. Je länger man riecht, desto mehr geht der Rauch in den Hintergrund, er bleibt aber allzeit präsent. Für mich die perfekte Rauchigkeit!

Taste

Sehr ölig. komplex und sehr schön ausgewogen, was Rauch, Süße und Bitterkeit betrifft. erneut Zitrus. Erneut die Assoziation von Salz. Malzbier. Klasse Würzearomen und Raucharomen explodieren beim Ausamtmen durch die Nase. Toll! Beim zweiten Schluck kommen mehr Sherry- Fruchtnoten zum Vorschein.

Finish

Nicht zu holzlastig und zu bitter, lang verbleibender schöner Rauch. Leichte in keinster Weise unangenehme Pfeffrigkeit

Comments

Geiler Malt und verflucht süffig! 95 verdiente Punkte. Tipp: nur nicht mit der Schluckgröße sparen, hierdurch zeigt sich erst vollends die große Aromenvielfalt.

P.A.O.K.you_are
Expert Senior P.A.O.K.you_are Review note
16 Mar 2017 5:37 pm
P.A.O.K.you_are gave this whisky 88 points
Weighted Rate
88.3
Nose
91
Initial taste
89
Body
88
Finish
88
Price
83
Presentation
88
dram-drinker
Moderator dram-drinker Review note
04 Mar 2017 12:28 am
dram-drinker gave this whisky 96 points
Weighted Rate
95.7
Nose
95
Initial taste
97
Body
95
Finish
95
Price
96
Presentation
97
dram-drinker
Moderator dram-drinker Tasting note
04 Mar 2017 12:46 am
dram-drinker gave this whisky 96 points
Color
Russetmuscat
Nose

Fresh, intense, a very smoky Bowmore, impressive notes of oak wood, hints of toffee, rather dry, I can detect some exotic fruits behind the smoky front such as mango and pineapples - really good!

Taste

Wow, so oily, thick and creamy - smooth, great smokiness, citrusy, lemony, woody notes, subtle sweetness, espresso - great!

Finish

Long and warm, still smoky and woody, zesty in the end

Comments

A remarkable Bowmore - probably one of the smokiest Bowmore - very well balanced considering the age. Very good!

Water is NOT recommended.

Efke1987
Member Senior Efke1987 Review note
28 Feb 2017 10:13 am
Efke1987 gave this whisky 94 points

Ich hatte das Glück diesen Traumtropfen probieren zu dürfen. Bei diesem Bowmore passt bis auf den Preis eigentlich alles, die Nase ist perfekt ausgewogen, das Refill Sherry Faß überdeckt den Brennereicharakter nicht zu starkt und bringe eine unheimliche Komplexität mit sich.
Wer auf Islay steht und das nötige Kleingeld hat, wird hier einen in meinen Augen nahezu perfekten ca. 30 Jahre alten Bowmore finden der seines gleichen sucht. Der Geschmack ist wirklich überragend, der Abgang lang und wunderbar ausgewogen. - Ganz großes Kino - !!!

Weighted Rate
92.6
Nose
96
Initial taste
94
Body
96
Finish
95
Price
70
Presentation
94
AngeloMerten
Newbie AngeloMerten Review note
27 Feb 2017 11:18 am
AngeloMerten gave this whisky 98 points

Ein Traum von einem Malt!
Ein Wechselspiel der Aromen das man so nur selten hat.
Ich bin ein Fan von alten Refill Sherry Whiskys.
Der ist genau richtig! Brennereicharakter wird nicht erschlagen.

Kleines Manko, der Preis.
Auf jeden Fall zu teuer aber damit wird man sich wohl anfreunden müssen :/

Weighted Rate
96.4
Nose
100
Initial taste
97
Body
100
Finish
95
Price
80
Presentation
100

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 


Copyright © 2017


Forgot your password?

Login