Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Longrow 18-year-old

Overall rating 116 votes 88.96
Category
Single Malt
Distillery
Bottler
Distillery Bottling
Bottling serie
Limited Edition
Bottled
22.04.2015
Stated Age
18 years old
Strength
46.0 % Vol.
Size
700 ml
Bottle code
15/178
Barcode
610854657000
Added on
09 Jun 2015 7:40 am by Slamme
UncoloredNon-chillfiltered

252 × in collection

My 4 x 25 ratings

Nose
1
Taste
1
Finish
1
Balance
1

Average 4 x 25 rates

Nose 23
Taste 23
Finish 22
Balance 22

Tastingtags

23 Notes

Tom na Gruagaich
Expert Senior Tom na Gruagaich Tasting note
09 Nov 2016 9:03 pm
Tom na Gruagaich gave this whisky 95 points
Color
Amber
Nose

Die Nase ist unglaublich dicht und schön. Eine schöne Süße, Orangen, Marzipan, Vanille, Eiche, Andeutung von Torf. Mit der Zeit leichte Andeutungen von Hafenbecken im Hintergrund.

Taste

typische Springbanknoten, Orangeat, leichter Torf, Vanille, Pfeffer, Eiche, Perfekt auspalanciert

Finish

Pfeffer, tropische Früchte, Orangenschale, herbe Eiche und ein Torfaroma, das zusammen mit der Eiche den Ausklang findet.

Comments

Ein fast perfekter Whisky.

Michael
ASWhisky
Expert Senior ASWhisky Tasting note
19 Nov 2017 8:24 pm
ASWhisky gave this whisky 92 points
Color
Amber
Nose

dichter nebeliger Rauch, leicht nach Jod, medizinisch,würzig, Kampher, leichte säuerliche Note, eine Scheibe Sauerteigbrot mit Orangenmarmelade - komischerweise liegt eine Gewürzgurke daneben, jetzt kommen glatte schöne Aprikosenaromen dazu und Torf, wird immer süßer, Kräuter hängen am Schuppen zum Trocknen, staubig, wie JdH so schön sagte,

Taste

kühler edler Antitt, Aprikosengelee, Marzipan Flash, typisch Sprinkbank diese Alkoholgefühl, nussige Schokolade,  weißer Pfeffer mit etwas Kardamom und Chilli, 2. Schluck, Marzipan mit gelber Frucht und Pfeffer, apart, volle gelbe Frucht: Aprikose und bittersüße Orangenmarmelade 

Finish

lang, süße Aprikose, Würze , apart dezent und angenehm

Comments

Ranking 1.Nase, 2 Mund und Abgang

die Nase ist wirklich sehr schön
unforgettable whisky takes you on a journey, gives you new dreams, awakens your forgotten dreams, moves you out of time.....
Archer
Connoisseur Archer Tasting note
19 Nov 2017 8:52 pm
Archer gave this whisky 93 points
Color
Amber
Nose

Ah, leicht gesmokte Orangenschalen, herrlich. Nicht zu dominant, die Orangen. Da kommt sicher noch mehr... Rauch ist dezent wahrnehmbar, die Früchte, die nun kommen (neben den Orangen auch noch Pfirsiche, Papaya und ein wenig Honigmelone) verleihen der Nase eine angenehme Frische. Mandelaroma und Marzipanbrot an der Basis. Eine fantastische Nase, hier passt einfach alles klasse zusammen.

Taste

Die Nase setzt sich nahtlos auf der Zunge fort: Ein Fruchtsalat aus Orangen, Pfirsichen, Papaya und Melone, von Torfrauch sanft umhüllt. In der Nase nicht wahrnehmbar, zeigt sich auf der Zunge die Eiche und sorgt für eine angenehme Trockenheit. Meersalz, etwas Tang (aber wirklich nur ein wenig). Der Geschmack frisch gebackenen Brots + Heidehonig = ein Honigbrot. Mit der Zeit kommt Pfeffer und Paprikagewürz, ebenso Thymian und Rosmarin. Die Eiche schiebt nach, verdrängt die Früchte und lockt den Rauch nach vorne.

Finish

Lang, trocken mit viel Eiche, Restsüße von Orangen, rauchig.

Comments

Die Fruchtnoten und der Rauch sind perfekt aufeinander abgestimmt. Auf der Zunge zeigt er sich wie in der Nase und ist doch in keinster Weise eintönig. Wenn „rund“ als Beschreibung nicht so verbraucht und nichtssagend wäre, könnte man diesen Whisky vorbehaltlos als „absolut rund“ bezeichnen.

scuse me while I kiss the sky
spigray
Connoisseur spigray Note
16 May 2016 12:19 pm
spigray gave this whisky 92 points

I liked the 2014 expression very, very much, let´s see if this one is similar
n: yes it is similar indeed. seems a bit more winey but not for bad. ink!
    same wonderful smokiness, the chalky aromas are a bit less but still there.
    something metallic but not youngish, do you know how old guitar strings smell?
    (ahemm) same aromas of cotton mill and wet wool. wonderful again.
t: oily and good oomph, sweet smoke, sweet lemons ( I know they do not exist)
   mandarins, olive oil. always hard to pin the flavours down, but it is so wonderful.
f: long, still complex
comments: if there was a hymn for that whisky I´d sing it every day.
                   one of my all time favourites.
92/100

HammerHead
Expert Senior HammerHead Review note
04 Sep 2017 9:04 pm
HammerHead gave this whisky 91 points
Weighted Rate
90.6
Nose
91
Initial taste
90
Body
90
Finish
91
Price
91
Presentation
91
Marko_I
Connoisseur Marko_I Tasting note
19 Nov 2017 9:31 pm
Color
Amontillad
Nose

Orangenmarmelade und Met mit frischer Komposterde, sehr gemütlicher Rauch (so 0,5 Bowmore), wird mit der Zeit trockener, staubig-holzig, insgesamt sehr rund und ausgwogen, da sticht nichts heraus

Taste

erst mild und rund, Milchschokolade mit etwas, Orangenaroma, später etwas würziger, "knuspriger", nicht wirklich scharf, eher so knäckebrotmäßig, die Schokolade geht in Richtung Kaffee, dazu ein winziger Schuß Zuckerrübensirup

Finish

mittellang, Schokolade, Orange, etwas Pfeffer

Comments

Vermutlich objektiv sehr gut gemacht, subjektiv für mich langweilig. Gut gereift, ausgewogen, gut eingebunden, blafasel, aber mich persönlich reizt/fasziniert/"flasht" da nix, Glenlivet 18 oder Bowmore 18 geben mir da noch ein geschmackliches Edel-Gefühl, was hier völlig fehlt. Rund, teuer-süffig, unspektakulär, in Anbetracht der Eckdaten wäre das für mich eher 'ne 70€-Geschichte als das Doppelte.

"Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
Noface83
Connoisseur Noface83 Review note
19 Nov 2017 8:33 pm
Noface83 gave this whisky 91 points

Nase: Orangenmarmelade, Aprikosenkerne, Eichenholz-Chips, aromatischer aber dezenter Rauch mit metallischen Einschlag, maritime Nuancen blitzen ab und zu durch , Zitronen-Erfrischungstücher, sehr reif und aromatisch


Geschmack: weich und voll, ein Früchtekorb (nun mit vergorenen exotischen Früchten), zarter Rauch und pfeffrige Eiche, Gartenkräuter, diese alte Holz Whisky-Aroma von den Whiskys aus der guten alten Zeit. Der Abgang ist ein schöner Mix aus Kräutertee, Aprikosenmarmelade, jetzt etwas muffiger Rauch und viel Eiche. Leider nur mittellang


Der beste Longrow den ich bisher im Glas hatte - eine tolle Erfahrung. So muss reifer Whisky schmecken. 

Weighted Rate
90.8
Nose
92
Initial taste
90
Body
92
Finish
88
Price
88
Presentation
96
JacobaEd
Connoisseur JacobaEd Review note
05 Aug 2017 10:40 pm
JacobaEd gave this whisky 89 points
Weighted Rate
89.1
Nose
91
Initial taste
89
Body
89
Finish
88
Price
88
Presentation
89
My Collection
mer1973
Connoisseur mer1973 Review note
25 Jul 2017 4:15 pm
mer1973 gave this whisky 89 points
Weighted Rate
88.8
Nose
90
Initial taste
89
Body
90
Finish
88
Price
86
Presentation
88
rpvdwel
Expert Senior rpvdwel Review note
07 Apr 2017 8:41 pm
rpvdwel gave this whisky 89 points
Weighted Rate
88.8
Nose
90
Initial taste
90
Body
89
Finish
88
Price
87
Presentation
87

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 


Copyright © 2017


Forgot your password?

Login