Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Overall rating 13 votes 87.55
Category
Single Malt
Distillery
Bottler
Signatory Vintage (SV)
Bottling serie
Cask Strength Collection
Vintage
22.04.1992
Bottled
05.03.2015
Stated Age
22 years old
Casktype
Hogshead
Casknumber
55410
Number of bottles
285
Strength
54.1 % Vol.
Size
700 ml
Added on
12 May 2015 11:35 am by z-imaging
UncoloredNon-chillfilteredCask StrengthSingle Cask Whisky

My 4 x 25 ratings

Nose
1
Taste
1
Finish
1
Balance
1

Average 4 x 25 rates

Nose 0
Taste 0
Finish 0
Balance 0

Tastingtags

2 Notes

Segens
Expert Senior Segens Note
29 Jan 2017 7:11 pm
Segens gave this whisky 87 points

Great Nose & Taste of a well balanced dram. Unfortunately the finish is very disappointing. 

rottendon
Connoisseur rottendon Tasting note
23 Dec 2016 8:07 pm
rottendon gave this whisky 86 points
Color
Deep gold
Nose

Recht schmutzig malziges Sherryprofil zu Beginn, intensiv und verschwitzt. Vanille und Anis, eine ganze Kräuterwiese, salzig und schmutzig, aber auch mit kräftiger Süße, die allerdings hintergründig bleibt. Unheimlich dicht, hinter all dem Schweiß liegt dickes, gelbes Fruchtkompott, dick im Sinne von zäh, es wirkt als wäre es zu behäbig, um wirklich nach vorne zu kommen, ist aber süß und karamellig. Wärme wandelt das Bild komplett, jetzt sehe ich überhaupt keinen Sherry mehr, stattdessen frisch aufgeschnittene Äpfel, sattes Karamell, sahnig, cremig mit leicht sauren Obertönen, Pfirsiche und immer wieder Cremigkeit. Die schmutzige, verschwitzte Note bleibt. 

Taste

Leicht prickelnder Antritt mit viel Äpfeln auf der Zunge, da ist wieder dieses verschwitzt dreckige, leichte Säure, nach hinten sattes Karamell, etwas metallisch, aber nicht jung, Eiche mit Faßsäure und Tanninen, sehr moderat. Keine alte Schrankwand. Eine Spur Menthol. Das Mundgefühl ist nicht zu dicht, aber auch nicht wässrig.

Finish

Der Abgang verläuft unspektakulär und ist mittellang, die Noten ebben einfach ab und hinterlassen eine Idee von gekautem Apfelgriepsch auf der Zunge. 

Comments

Erstaunlich schmutzig, hätte zunächst eindeutig auf Sherry getippt, bin da aber überhaupt nicht mehr überzeugt von. Was im Mund folgte, und die Nase erwärmt schon vermuten ließ, deutet auf einen mittelalten 1st-Fill Bourbon gereiften Malt hin. Sehr solide und interessant, gut in der Balance. Lediglich der etwas enttäuschende Abgang verhindert eine bessere Wertung. 

Notes aus einer Blindverkostung.

Gruß von hier...

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 


Copyright © 2017


Forgot your password?

Login