Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Glenmorangie Quinta Ruban

Overall rating 202 votes 84.08

Member rates

715 × in collection

My 4 x 25 ratings

Nose
1
Taste
1
Finish
1
Balance
1

Average 4 x 25 rates

All versions

Nose 21
Taste 21
Finish 21
Balance 21

Tastingtags

52 Notes

Marko_I
Connoisseur Marko_I Tasting note
17 Oct 2017 9:09 pm
Color
Tawny
Nose

der erste Riecher ist säuerlich, fruchtig, Weintrauben, dann süßer, Weingummi, Honig, dann Zartbitterschokolade mit etwas Zimt und Muskat... absetzen, ein Weilchen stehen, Nase rein, und das Spiel beginnt säuerlich-frisch von vorn, schöne Sache

Taste

Kirsche, Brombeer- und Schwarzer Johannisbeersaft mit dunkler Schokolade und etwas Schärfe, im Mundgefühl etwas prickelnd, wie (zu) kräftig aufgesprudeltes Wasser, je länger im Mund, desto süßer und würziger wird er.

Finish

mittellang, warm, Kakao, etwas Nuss und Pfeffer

Comments

Schöner Standard, aber seit der "12" auf dem Etikett und der Preiswanderung in Richtung 50€ greife ich weniger gern zum QR als früher. Nichtsdestotrotz - immer eine gute Empfehlung für Einsteiger, die in die fruchtige Richtung wollen, gutes Beispiel für gelungenes Portfinish.

"Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
maltdude
Member Senior maltdude Tasting note
29 Sep 2017 4:35 pm
maltdude gave this whisky 88 points
Color
Russetmuscat
Nose

At first a cooling mint from the alcohol. After a minute or so in the glass, it's starting to transport the aromas. Now with some dried plums, raspberries, ripe apricots, underlying vanilla and toffee, sandalwood, bitter chocolate or baking cocoa. Beautiful nose!

Taste

The typical glenmorangie silky mouthfeel. White pepper, sweet raspberries with dark chocolate or baking cocoa, dried cranberries, currant, sour cherries. All in all very powerfull, mouthfilling and complex.

Finish

Medium finish with bitter chocolate, sour cherries and some nuts. A cooling touch of mint in the very end.

Comments

Amazing right from the first sip. I like it!

EinSpatzUnterVielen
Expert Senior EinSpatzUnterVielen Tasting note
10 Aug 2017 7:00 pm
EinSpatzUnterVielen gave this whisky 85 points
Color
Gin clear
Nose

leicht alkoholisch und einen Tick (Port-)muffig, dann Karamell, Pflaumen, Himbeeren, Pfeffer, Vanille, Aprikosen, Rosinen, Wein, dunkle Schokolade

Taste

etwas zu alkoholscharf, süß, samtig, auch säuerlich, Backkakao, Himbeeren, Sauerkirschen, Johannisbeeren, Marzipan, Vanille, Karamell, Erdnüsse, Pecannüsse, etwas süßes Gebäck, Rosinen, rote Trauben, Orangenschale, Pfeffer baut sich auf, etwas Zimt

Finish

süß-säuerlich-bitter, fast mittellang, schnell trocken werdend, viel dunkle Schokolade, Sauerkirschen und Himbeeren, pfeffrig-wärmend, nussig, gegen Ende Ahornsirup und ein Hauch von Minze

Comments

Ja, gefällt mir deutlich besser als beim ersten Tasting. Heute vor allem viel Backkakao, Vanille und Erdnüsse sowie Himbeeren und Sauerkirschen, der Bourbon-Eindruck ist spürbar. Die Oxidation in der Flasche scheint dem Malt gut zu bekommen, das Alkoholische vom ersten Tasting ist nicht mehr so dominant.

dRambo
Expert Senior dRambo Review note
02 Apr 2017 3:26 pm
dRambo gave this whisky 85 points

Nase: frische duftende säuerliche wunderbar fruchtige Trauben, kräftige Vanille, weiche zarte Malznote, säuerlich herbe Fasswürze, Honigsüße, Muskat, Zimt,Wachs

Geschmack: etwas spürbarer Alkohol leichtes Prickeln, leichte Fruchtsäure, Portsüße, exotische unspezifische Früchte, Minznoten am Gaumen, mit dem 2 Schluck werden die Holzaromen viel kräftiger, sie kommen sehr leicht bitter, herb würzig ein wenig kantig daher und gehen ins Trockene über, zeitweise kommt er mir geschmacklich etwas "dünn" rüber -  er hat genug Alkohol aber das Aroma wünsche ich mir zeitweise intensiver, interessant finde ich das sich Holz und Portnoten am Gaumen abwechseln und mal das eine und mal das andere Aroma die Oberhand gewinnt, im Abgang sind die Portweinnoten eher zurückhaltend hier dominiert das Holz und geht in Sägemehl über.

Fazit: für seinen Preis ein ganz guter Dram (~40€) die Nase ist für mich weit vor dem Geschmack, ob ich ihn nachkaufe weis ich nicht, erstmal nicht, zu unspannend und soviele andere Malts zu probieren


Weighted Rate
85
Nose
86
Initial taste
83
Body
83
Finish
83
Price
90
Presentation
90
My Collection
Archer
Connoisseur Archer Tasting note
06 Nov 2016 8:08 am
Archer gave this whisky 84 points
Color
Tawny
Nose

Eine fruchtbetonte, seidig weiche Nase. Süße Pflaumen und Aprikosen. Etwas Nuss. Die Fruchtsüße ist stetig und trägt die gesamte Nase.

Taste

Auf die Zunge legt sich der Geschmack eines Malzbonbons. Geröstete Kaffeebohnen und Milchschokolade dominieren zu Beginn. Dann ein kurzer Anflug von Orangenmarmelade. Mit der Zeit kommt Pfeffer und etwas Eiche. Auf der Zunge recht trocken.

Finish

Im Abgang weiter trockener werdend mit Pfeffer, dunkler Schokolade und wieder Orangenmarmelade.

Comments

Die Nase ist beinahe schon Kaugummi-süß. Auf der Zunge holt er die Punkte, wunderbar weich und sahnig. Für 12 Jahre schon sehr weit.

scuse me while I kiss the sky
Dramned!
Expert Senior Dramned! Tasting note
14 Feb 2016 12:25 pm
Dramned! gave this whisky 87 points
Color
Mahogany
Nose

Zuerst fällt die schöne rot-goldene Farbe mit einer ungewöhnliche Rosè-Färbung auf. In der Nase dann sofort eine sehr schöne würzige Süße, rote Grütze, Beerenfrüchte, Pflaumenkompott, Fruchtsäure von reifem Obst, maritime Salznoten, trotz der recht kräftigen 46% kaum Alkohol spürbar,

Taste

Die Nase verspricht einen leichten würzigen Dram, aber am Gaumen langt er voll zu! Ein kräftiger vollmundiger feurig-fruchtiger Antritt, der Port ist erstaunlich trocken und deutlich spürbar und konkurriert mit der malzigen Süße um die Vorherrschaft im Mund. Dazu schöne Eichennoten, Orangenschalen, etwas Vanille, wieder Beerenfrüchte, Gewürze. Der Alkohol ist wunderbar eingebunden und drängt nie in den Vordergrund.

Finish

Trockener Port und Zitrusnoten, überreife Früchte und eine Cremigkeit hängen sich recht lange fest.

Comments

Im ersten Eindruck ein recht milder und unauffälliger Whisky mit schönen Beeren, der am Gaumen dann aber sein ganzes Potential ausspielt. Da legt er mit einer würzigen Fruchtpalette los und bringt die Geschmacksnerven mit voller Komplexität zum Tanzen. Großartiger Whisky!

[http://www.dramned.blog] My Collection
Dominik
Member Junior Dominik Tasting note
01 Nov 2017 10:06 pm
Dominik gave this whisky 87 points
Color
Mahogany
Nose

Starts out pretty fresh, even a little bit sour. Then sweet grapes come out strong along with plums and dark berries as well as shy vanilla and cocoa aromas that make it interesting.

Taste

Fruity and sweet. Definitely raspberries. Grapes again. It's well worth taking a big sip and keeping the whisky in your mouth for a couple of seconds. Very gentle mouth feel, as is typical for many Glenmorangie whiskies. This one is nicely balanced between grapes and oak. The port finish adds just enough complexity to make it worthwhile yet accessible to those still getting started with single malt whiskies.

Finish

Still fruity but more oak now. A dry taste settles on the palate, the mouth feels oily. The finish is medium in length. Perhaps the finish is a tad weak after the compelling nose and taste, but who wants to nit-pick?

Comments

Complex and very satisfying. The Quinta Ruban stands amongst my favourite Glenmorangies, (almost) up there with the beautiful Signet.

My Collection
Defeatless
Expert Senior Defeatless Review note
11 Oct 2017 9:29 pm
Defeatless gave this whisky 85 points

Nose:
Light, toffee, brown sugar, hint of red fruits. Some cigarboxes

Taste:
Sweet, slightly bitter arrival, develops some nice toffee and crème-brûllee touch.

Body:
Sweet and smooth

Finish:
Medium length. Here comes the port note! Some chocolate and coffee are there too. It fades away with some toffee. 

Price:
One with still (€40-€45) a good price/quality balance.

Presentation:
Quite oké. I could benefit if it had less pr blablabla around it.

Comments:
A rather good 'daily' dram.

Weighted Rate
85.2
Nose
86
Initial taste
86
Body
84
Finish
85
Price
85
Presentation
85
Pvb
Member Senior Pvb Note
25 Aug 2017 3:52 pm
Pvb gave this whisky 82 points

Fruitig, banaan, cake. Vreemd genoeg ook iets van metaal, zwavel in het begin. Afdronk is middellang met aan het eind een pepertje achter in de keel.

EinSpatzUnterVielen
Expert Senior EinSpatzUnterVielen Review note
12 Aug 2017 12:55 pm
EinSpatzUnterVielen gave this whisky 85 points
Weighted Rate
85.2
Nose
86
Initial taste
84
Body
83
Finish
83
Price
90
Presentation
90

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 


Copyright © 2017


Forgot your password?

Login