Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Laphroaig Cask Strength

Overall rating 389 votes 89.28
Category
Single Malt
Distillery
Bottler
Distillery Bottling
Bottling serie
Batch #006
Bottled
02.2014
Stated Age
10 years old
Strength
58.0 % Vol.
Size
700 ml 750 ml
Barcode
5010019637048
Added on
22 May 2014 7:33 pm by glengarry
UncoloredNon-chillfilteredCask Strength

Average value

€ 166,33

3 bottles available

Lowest price on Market: € 135,00

Buy in Market

Tastingtags

60 Notes

ASWhisky
Expert Senior ASWhisky Tasting note
17 Aug 2016 10:28 pm
ASWhisky gave this whisky 90 points
Color
Amontillad
Nose

tolle rauchige Laphraoig Nase

Süße wie Popcorn mit Aprikosenmarmelade im Torfrauch

qualmende Holzasche mit Teerpappe

er beißt und schmeichelt zugleich

Taste

im Antritt angenehm weich und süß

dann kommt das Holz / Torf Feuer, am Gaumen entwickelt sich die Süße, auf der Zunge der Biss

Holzasche, Torfrauch, Aprikosenmarmelade, bitter&süß

einfach lecker und schmackhaft für Rauchliebhaber

Finish

lang, warm, Rauchen im Rachen, Süße jetzt auf der Zunge und am Gaumen, aus Aprikosenmarmelade wird langsam eine Physalis  


Comments

was möchte man mehr als Rauchliebhaber

mehr Noten, mehr Spannung? Ja ein 90 plus sollte mehr haben

aber dieser Laphi schafft als "einfacher" Whisky ein so schönes Geschmackserlebnis, eine durchgehende Linie, eine Harmonie ohne ganz auf Spannung zu verzichten, er stolpert an keiner Stelle, er ist einfach zu genießen, das muss honoriert werden

yes, I like him 

unforgettable whisky takes you on a journey, gives you new dreams, awakens your forgotten dreams, moves you out of time.....
Luigisim
Expert Senior Luigisim Tasting note
11 Dec 2017 8:25 pm
Luigisim gave this whisky 92 points
Color
Yellow gold
Nose

Smell from a chimney full of peat, dense and powerful

Taste

Strong raw dram. Smoked herring covered by honey with hints of salt: simply great!

Finish

Long and powerful, the peat nicely embrace the throat. Basically the aftertaste does not end .....

Comments

Great raw dram, simple but at the same time full of power. Cask just helped the maturation without interfering with the strong soul of this magnificent water of life


Blind tasting notes from homemade Advent 2017 calendar, gentle gift of friends.

magic_slim
Connoisseur magic_slim Tasting note
17 Sep 2017 9:02 pm
magic_slim gave this whisky 90 points
Color
Old gold
Nose

As intensively peaty and smoky as expected with notes of lemon juice and apple peels. Bitter sweet and zesty, salty and oily.

Taste

Surprisingly sweet and smooth at first mouthfeel, but then comes a powerful oily peatyness followed by dry and dusty, concentrated and breathtaking smoke. Plenty of Lapsang Souchong smoked tea, a dash of salt, humus, smoked mackerel covered with ashes.  After a while some licorice is coming up.

Finish

Peat, smoke and ashes are lingering on and on and on for ever with additional concentrated black tea extract and pepper in the aftertaste. Feels like a peat fire glowing deep inside.

Comments

Fantastic ... recommended for Peatheads only.

My travel blog https://angelstravelling.com My Market
LordBellamy
Expert Senior LordBellamy Note
09 Sep 2017 6:34 pm
LordBellamy gave this whisky 89 points

Nase: süßer Rauch, rote Beeren (Walderdbeere?), mineralisch, Jod, etwas Salz, Kiessandstrand, reife helle Früchte, etwas Banane im Hintergrund, nach etwas Zeit drängen sich Sherryaromen von Kirsch und Nuss nach vorne, Teersand, Öl, Asphalt, BBQ-Rips

Geschmack: frischer Teer, schwerer Rauch, der sehr phenolisch ist, Jod, Mooreiche, Salz und Meeresgischt, etwas Seetang

Finish: ewig lang belegt der Torf den Rachen und die Zunge, neben dem kräftigen Rauch spielt auch wieder Öl und Teer mit rein, die Eiche ist da, ist aber gut eingebunden

Wasser: braucht er eigentlich nicht, versuchen wir es trotzdem - er wird deutlich heller, die hellen Früchte sind viel intensiver, er wird auch süßer, Tannenhonig, Kiefernharz, der Rauch geht jetzt eher Richtung Holzkohle



Fazit: einfach, straight, Laphroaig at its very best und doch sehr vielschichtig, interessant, der wird nie langweilig, egal ob mit oder ohne Wasser. Ein Whisky ohne viel Chi-Chi, der einfach durch seine Kraft und Destilleriecharakter überzeugt. Dazu war er seinerzeit echt fair bepreist, auch wenn die Preise auch für den hier schon wieder durch die Decke gehen. Warum kann es nicht deutlich mehr von solchen Abfüllungen geben? Zum Glück habe ich noch eine zweite Flasche im Keller 89 Punkte

Using all the wrong lines and the wrong signs With the wrong intensity - martin l. gore
LukeFive
Expert Senior LukeFive Review note
27 Aug 2017 5:44 pm
LukeFive gave this whisky 89 points
Weighted Rate
89
Nose
88
Initial taste
90
Body
90
Finish
89
Price
88
Presentation
88
Vipère
Member Junior Vipère Tasting note
27 Jul 2017 10:31 am
Color
Old gold
Nose

fumé, avec une joli parterre d'herbes qui apportent de la fraîcheur et une pointe d'amertume. Côté sucre, on a de la pomme verte. C'est médicinal à souhait. Après quelques temps, le registre des herbes s'ouvre un peu, avec quelque chose de plus aromatique et frais (mentholé?). La fumée est présente mais pas envahissante. 

Taste

Attaque franche. C'est rond et huileux, des notes plus animales de cuir apparaissent. 

Finish

La finale se tient sur une belle amertume boisée, qui le rend moins "bonbon" que son cousin le quarter cask.

Comments

Tout cela est typiquement Laphroaig, gras, médicinal, fumé et équilibré grâce à des jolis fruits et herbes. 

Abadon05
Expert Junior Abadon05 Tasting note
15 Jul 2017 9:12 pm
Abadon05 gave this whisky 83 points
Color
Old gold
Nose

Wie soll es auch anders sein, es kommt natürlich erstmal eine süße Rauchnase. Nicht zu aufdringlich oder unangenehm. Assoziationen nach Honig und Popcorn machen sich breit. Ebenso süße rote Beerenfrüchte, wobei ich hier durchaus an Himbeeren denken muss. Und eine leichte Grasigkeit.

Taste

Die Süße setzt sich fort. Ebenso der laphroaigtypische Geschmack. Hinzu kommt eine gewisse Erdigkeit und gewisse Nuancen von Wachs. Allerdings nicht unanenehm und schon belegt durch die Süße.

Finish

Kurz bis mittellanger Abgang. Auch hier macht sich die Süße breit. Es kommt aber auch eine gewisse Bitterkeit hinzu. Wachs und Zitrone macht sich breit. 

Comments

Kein Vergleich mit dem normalen 10er. Deutlich besser und ausgewogener. Aber ich bin an sich auch kein Laphroaigfan. Wobei mir hier der 18er mehr gibt.

lachaineduwhisky
Expert Senior lachaineduwhisky Note
05 Jul 2017 10:24 am

"Batch 006 - 58% CONTRE Batch 008 - 59,2%"

Dégustés parallèlement.

Au nez, les deux sont fumés et très poivrés. Petit avantage au 008 pour l'intensité (grâce au 1,2% d'alcool supplémentaire ?)

Malt médicinal, un peu plus herbacé pour le 006 où je détecte du thym.

Le 006 a des accents carnés, tandis que le 008 bascule plutôt du côté de la gourmandise avec des céréales au chocolat.

En bouche, les deux sont ultra intenses et poivrés avec une texture presque mâcheuse tellement le malt a d'épaisseur. Le 008 m'apparaît plus riche et chaleureux, tandis que le 006 est plus direct et malté.

Finale très opulente, couvrante et poivrée pour le 006. Plus ronde mais un peu moins omniprésente pour le 008.

Enthousiasme 4/5 pour les deux

mais avantage au 006 pour son profil plus direct, affaire de goût.


Whiskies n° 1367 et 1368


http://www.youtube.com/lachaineduwhisky www.facebook.com/lachaineduwhisky
schero
Expert Senior schero Note
04 Apr 2017 9:39 pm
Trinker sind Weltretter My Collection www.whiskyinstitut.de
Helgo
Connoisseur Helgo Review note
21 Aug 2016 2:38 pm
Helgo gave this whisky 89 points
Weighted Rate
89.3
Nose
90
Initial taste
89
Body
91
Finish
88
Price
89
Presentation
88
Christian = Sammelbegriff

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 


Copyright © 2017


Forgot your password?

Login