Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Whiskybase

Glen Grant 16-year-old

Overall rating
85.23/100
votes
15
Category
Single Malt
Distillery
Bottler
Distillery Bottling
Stated Age
16 years old
Strength
43.0 % Vol.
Size
1000 ml
Added on
06 May 2013 10:56 am

Average value

€ 71,49

3 × in wishlist

Level Username
Member Senior Delfiaan
Expert Junior LFGoth
Newbie rerasen

15 × member ratings

Level Username Rating
Expert Junior LFGoth
88
Connoisseur dRambo
88
Expert Senior bennythemonster
88
Expert Junior Nosingbär
87
Expert Senior Maltbehr64
87
Expert Senior Othorion
86
Expert Senior thomasflsts
85
Member Senior Kapre
85
Moderator BeatF
85
Expert Senior galgenfisch
85
Expert Senior xllx
84
Member Junior Tandem
84
Member Senior stefka
84
Expert Junior Baron
80
Member Senior possy
66

59 × in collection

Level Username Collection
Expert Junior Baron
1
  • open
Moderator BeatF
1
  • empty
Expert Senior bennythemonster
1
  • closed
Connoisseur BlackWidow
1
  • closed
Expert Junior Bottlin Bond
1
  • closed
Member Senior carokann
1
  • closed
Member Junior danand
1
  • open
Member Junior doublebogey
1
  • empty
Connoisseur dRambo
4
  • closed
  • closed
  • empty
  • empty
Member Senior fellnase
1
  • sample
Member Senior hoensehoejslev
1
  • closed
Member Junior jean-arran
1
  • closed
Member Senior jwad
1
  • empty
Member Senior kaysirtap
1
  • closed
Member Senior Keek
2
  • closed
  • closed
Expert Junior Koning
1
  • closed
Member Junior Laskglen
1
  • sample
Expert Junior LFGoth
3
  • open
  • closed
  • closed
Expert Junior M@rio
1
  • closed
Member Senior MaCarl
1
  • closed
Expert Junior Nosingbär
1
  • sample
Expert Junior paveldz
1
  • open
Member Junior PeterLustig
1
  • closed
Expert Senior pipemajor
1
  • closed
Member Senior possy
1
  • empty
Member Senior rampah
1
  • closed
Connoisseur Rustamich
1
  • closed
Member Junior s020vb
1
  • closed
Member Senior Saha
1
  • closed
Expert Senior Slamme
1
  • closed
Newbie sprithylden
1
  • open
Member Senior stefka
2
  • open
  • closed
Member Junior Tandem
1
  • empty
Expert Senior thomasflsts
1
  • open
Member Senior T_Punkt_F
1
  • empty
Member Senior Uffe
1
  • closed
Member Junior Whiskychap
1
  • open
Member Senior www.whiskysample.de
1
  • open
Expert Senior xllx
1
  • closed
Hidden user
1
  • closed
Hidden user
1
  • open
Hidden user
2
  • closed
  • closed
Hidden user
1
  • empty
Hidden user
7
  • closed
  • closed
  • closed
  • closed
  • closed
  • closed
  • closed
Hidden user
1
  • closed

Average 4 x 25 rates

Nose
1
Taste
1
Finish
1
Balance
1
Category Rating
Nose
0
Taste
0
Finish
0
Balance
0

Tastingtags

4 Notes

dRambo
Connoisseur dRambo Tasting note
29 Mar 2018 9:02 pm
dRambo gave this whisky 88 points
Color
Gin clear
Nose

frisches gebackenes Eichenholz mit Zuckerkruste, Haselnussmehl, Malz, Holzstaub, Baumsaft, frisch geschälte Äste, frisch geschnittenes Holz, gut eingebundene Vanille, Streußelteig, kräftige "grün saftige" Eichengewürze - Tannine, angenehm herb würzig - sehr frisch duftig mit zartem Minzeinschlag, cremig

Taste

frische Holzsäfte  - leicht adstringierend, Ahornsirup, Grapefriutschale, volumniös, pricklend, crispy, beim Kauen auch typische Speyside  Zitrone - sehr würzig und intensiv für seinen Alkoholgehalt - auf keinen Fall zu dünn

Finish
Comments
My Collection
Nosingbär
Expert Junior Nosingbär Tasting note
12 Jan 2018 10:10 pm
Nosingbär gave this whisky 87 points
Color
Old gold
Nose

sofort wunderbar süß fruchtig, Vanille, Honig, und im Hintergrund ein würzige, trockene Eiche mit zarten Taninen und Bitterschokolade. Dann zerfließen gelbe Äpfel mit Vanille, Wiesenhonig und einer sanften sommerblumigen Note in der Nase, während er atmet. Toll. Eine ganz zarte Anisnote. Er wird dann bald dunkler, würziger, der Honig wird zu würzigem Wachs, die Äpfel werden überreif und leicht vergoren und Muskatnuss sorgt für ein Kribbeln. Physalis.

Taste

braucht eine Zeit. Dann reagiert sich der Alkohol erstmal ab, und dann Honig, Vanille, Wiesenkräuter. Zweiter Schluck wie erwartet aufschlussreicher. Honig und Wachs in Massen, dazu gelbe Früchte, auch leicht ins exotische reichend, und eine Spur Toffee. Mmh. Cremig, sauer, prickelnd, leicht süß und auch Alkohol spürbar.

Finish

würzige Eiche. Prickelnd. Blütennektar, Wachs und die gelben dunklen Früchte, die zu gären anfangen, und Toffee mit würziger Eiche im Hintergrund.

Comments

87/100. Ein Vertreter der Wiesen-Honig Fraktion, der älter als 16 wirkt. Dunkle Fasswürze, gelbe, vergorene Früchte… die Nase punktet besonders toll und wäre mir 89 Punkte wert, Geschmack und Abgang können das Niveau ganz gut aufrechterhalten, fallen aber etwas ab. Im Taste ist mir der Alkohol etwas zu präsent, da hätte ich gerne die tollen Aromen mehr im Vordergrund. Ist aber meckern auf hohem Niveau.

My Collection My Market
bennythemonster
Expert Senior bennythemonster Note
05 Mar 2015 9:56 am
bennythemonster gave this whisky 88 points

Glen Grant 16 Jahre, Originalabfüllung, 43% alc.

Ausbau: Überwiegend Bourbonfässer, kleiner Teil Sherryfässer

Region: Speyside, Schottland

Nase: Äpfel, Kiwis und Bienenwachs. Dazu geröstete Mandeln und Esskastanien, etwas Malz. Gut in einen frischen Vanilleton eingebunden.

Gaumen: Der Whisky ist sehr weich und fruchtig, wird dann kräftiger und baut sich auf, zum Ende hin sogar richtig trocken. Mit Gewürzen, Obstsalat und Nüssen, sehr vielschichtig.

Abgang: Lang und fruchtig, trocken, etwas erdig. Leicht würziger Eichenholzeinfluss.

Fazit: Schönes Alter, schönes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich habe ihn ständig zu Hause.

88/100 Punkte (verkostet 2015, ca. 40 €)


Homepage: www.notesofmalt.de
BeatF
Moderator BeatF Tasting note
19 Jul 2014 10:14 pm
BeatF gave this whisky 85 points
Color
Pale gold
Nose

Äpfel, Birnen, Minze tanzen in einem rosaroten Rokoko-Wölkchen.

Taste

Dies alles wird leicht abgerundet von Nektar.

Finish

Nun kräftiger Antritt von Äpfeln, Birnen, Aprikosen, Pfirsichen, nun zusätzlich etwas Vanille, zerbissene Apfelkerne. Schmeckt wie eine Früchteweihe, durch eine gewiefte Hausfrau hergestellt.

Comments

Angereichert mit einer gewissen Würze, abgerundet durch den Einsatz feinster Eichenfässer, alles beschwingt wie das hochbarocke Zeitalter. Fehlerfreier Tropfen aus der Speyside.

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 

KVK: 60207205
VAT: NL853809112B01

Copyright © 2018


Forgot your password?

Login