Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Ardbeg Galileo

Overall rating 677 votes 86.99

Tastingtags

78 Notes

ASWhisky
Expert Senior ASWhisky Tasting note
24 Mar 2014 12:13 am
ASWhisky gave this whisky 89 points
Color
Deep copper
Nose

milder Sherry, feiner Torfrauch, Zitrusaromen, Karamell, schweißiges Leder, geräucherte Speckschwarte

Taste

weiche kühle Süße die den Gaumen erhitzt, flüssige Schokolade mit Speck
malzig süßer Torf der im Rachen raucht, geröstete Kaffeebohnen in Schokolade, Torfrauch und wieder Malzsüße

Finish

lang und angenehm
Holz, eine leichte Tabaknote, viel malzige Süße, Salz, Rauchspeck, Salzlakritze

Comments

dieser Ardbeg ist nicht umsonst mein Seelentröster Whisky
gefährlich angenehm und lecker zu trinken
meine geliebte Spannung ist nur bedingt vorhanden
einfach ein Seelenstreichler für Rauchliebhaber

I touched the sky

unforgettable whisky takes you on a journey, gives you new dreams, awakens your forgotten dreams, moves you out of time.....
ColdAesthetics
Expert Senior ColdAesthetics Tasting note
06 Oct 2017 1:03 am
ColdAesthetics gave this whisky 87 points
Color
Yellow gold
Nose

Der zurückhaltendste Ardbeg den ich bisher hatte, feinster Ardbeg-Torf nur, man merkt direkt die delikate Süße der Marsala-Fässer, schöner mitteldunkler Honig, etwas weiße Schokolade und Zuckerwatte, ein wenig junges Leder, ein wenig Räucherschinken, ein wenig gegrillte Mango und smoky Erdnüsse

Taste

Hm, interessanter Antritt, man hat kurz Ruhe, dann kommt hier schon deutlicher der Ardbeg-Rauch hervor, aber weiterhin sehr in Richtung Räucherschinken, nur ein bisschen alter Torf schwingt typisch mit, salzige Erdnüsse, Algenchips,  aber auch süßer Honig, Mandeln, Vanille, nun älteres, gegerbtes Leder, ein paar Kaffeebohnen, süßer Malz und vllt. ein Hauch der gegrillten Mango, aber eigtl. ist hier nichts fruchtig

Finish

Süßer Kräuterhonig, feine Asche, etwas Räucherschinken, trockene Eiche, Kaffee, mittellang bis lang, der Rauch bleibt natürlich eine Weile

Comments

Ein ganz gut trinkbarer Ardbeg, die Honignote macht sich gut, gefällt mir.

Goethe
Expert Senior Goethe Tasting note
24 Sep 2017 10:23 pm
Goethe gave this whisky 87 points
Color
Deep copper
Nose

Smoke, sherry, caramel, medicinal, some smoked nuts, overripe red fruits, maritime, leather.

Taste

Smoke, ashes, maritime, dark chocolate, bacon, pepper, some heavy mocha.

Finish

Long. Smoke, coffee, dark chocolate, pepper, leather, some oak.

Comments

This is quite a nice Ardbeg/Marsala experiment.

Concerning price/performance ratio: 7/10

Gatopardo
Expert Junior Gatopardo Tasting note
18 Sep 2017 7:38 pm
Gatopardo gave this whisky 87 points
Color
Burnished
Nose

Sweetest and fruity Ardbeg I've ever nosed. Tropical fruits, apricots, white chocolate, hints of vanilla, hints of peat but very subtle, as well as the smoke (not really noticeable).

Taste

Creamy, oily, fruity, hints of spice, a bittersweet symphony. Peat and wood reminds your tongue this is still an Ardbeg. Every sip turns sweeter than the last and that's great.

Finish

Medium long, salty, peaty and smoky

Comments

This is the less orthodox Ardbeg of last decade (anyway, wich one could be called "orthodox"?) and for me is real winner. Marsala tamed the best and creates something very unique in my humble opinion. Sad I've sold one bottle!

schero
Expert Senior schero Tasting note
28 Jul 2017 11:09 pm
schero gave this whisky 90 points
Color
Burnished
Nose

Zurückhaltender Ardbeg-Rauch, sehr aschig und direkt süß untermalt von den Weinfässern, süße Trauben, Milchschokolade, Zuckerwatte, leichte Röstaromen, gebrannte Mandeln

Taste

Kurz süße Trauben, dann übernimmt dezent der Rauch, schön  cremig mit leichter Pfeffrigkeit, ganz leichte Eichenwürze 

Finish

Aromatischer Torfrauch mit Eichenwürze und der am Gaumen haftenden Süße 

Comments

Genau so mag ich Ardbeg. Sehr lecker

Trinker sind Weltretter My Collection
gango4
Expert Junior gango4 Tasting note
14 May 2017 9:43 pm
gango4 gave this whisky 88 points
Color
Deep copper
Nose

Der Ardbegrauch ist sofort präsent und überdeckt auch jegliche alkoholische Noten. Dazu kommt eine deutliche Süsse. Deutlich fruchtiger als normal. Mit etwas Wärme wird er noch etwas runder, dafür kommt der Alkohol mehr durch. Leichter Honig und Meeresfluft.

Taste

Der Malt verfügt über eine ordentliche Kraft und einen gewaltigen Antritt, ohne zu brennen. Erst sehr weich und rund. Dann nach einigen Momenten legt sich der Rauch auf die Zunge und verteilt sich im Gaumen. Der Rauch ist etwas zahmer als beim TEN. Dazu auch hier mehr Süsse, aber nicht wirklich fruchtiger.

Finish

Im Abgang bleibt eine süsse Rauchfahne zurück. Von der Eiche oder vom Fass kommt ganz lange nichts. Das Fass bringt mehr die Süsse als die Eiche ins Spiel.

Comments

Insgesamt ein mal etwas anderer Ardbeg welcher dennoch deutliche Parallelen zu Standardabfüllungen aufweist.

hs305
Connoisseur hs305 Note
04 May 2017 6:36 pm
hs305 gave this whisky 88 points

[September, 2014]  I had another dram during an Ardbeg-Masterclass tasting at Bonn.

In my old rating system (ten scales that translate into WB points: 50 - 66 - 75 - 80 - 82,5 - 85 - 87,5 - 90 - 92,5 - 95) I scored it 90.  My notes state no sulphur this time (most probably it vanished due to oxydation as the glasses were filled some time before the tasting - which happens sometimes, if you are lucky...). 

There is no accounting for taste...
hs305
Connoisseur hs305 Note
03 May 2017 9:53 am
hs305 gave this whisky 88 points

[October, 2012]  I had this dram during a Prof. Schobert "Islay" tasting at Bonn.

In my old rating system (ten scales that translate into WB points: 50 - 66 - 75 - 80 - 82,5 - 85 - 87,5 - 90 - 92,5 - 95) I scored it 87,5.  My notes state if there were not these slight unpleasant sulphury notes I would have scored 90 points.  Nevertheless I bought a bottle.

There is no accounting for taste...
Helgo
Connoisseur Helgo Review note
19 Apr 2017 3:52 pm
Helgo gave this whisky 87 points
Weighted Rate
86.9
Nose
88
Initial taste
87
Body
87
Finish
86
Price
86
Presentation
87
Christian = Sammelbegriff

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 


Copyright © 2017


Forgot your password?

Login