Whiskybase uses tracking cookies in order to improve the website. Do you allow Whiskybase to place these cookies?

You can always change your decision under the privacy settings of your account.

Regardless of your choice Whiskybase places functional cookies to store settings and account information.

Macallan 12-year-old

Overall rating 652 votes 84.78
Category
Single Malt
Distillery
Bottler
Distillery Bottling
Bottling serie
Sherry Oak
Stated Age
12 years old
Casktype
Sherry Casks
Strength
40.0 % Vol.
Size
700 ml
Bottle code
L0083M L2 07/02 15:04
Barcode
5010314017408
Added on
11 Jul 2007 8:00 pm
UncoloredChillfiltered

Tastingtags

103 Notes

EinSpatzUnterVielen
Expert Senior EinSpatzUnterVielen Tasting note
13 Aug 2017 11:09 pm
EinSpatzUnterVielen gave this whisky 85 points
Color
Burnished
Nose

zuerst alkoholisch; Kirschen, Orangen, Leder, Pflaumen, Honig, Trauben-Nuss-Vollmilchschokolade, Malz, Äpfel, Marzipanhörnchen, Lebkuchengewürze, Vanille, Apfelbaumwiese in der Blüte, ein Hauch Jasmin, süße Kleeblüten, sehr weich und rund

Taste

wässrig, samtig, fein-süß und fein-würzig, Orangen- und Erdbeermarmelade, Ingwer, heller Wiesen-Honig, Kleeblüten, Schokolade, dunkler werdend, etwas Kaffee, Vanille, Lebkuchen, minimal salzig, Studentenfutter, leicht malzig, Trauben, Süßkirschen, kandierter Apfel, ein Hauch von Cherry-Tabak, immer mehr Vanille, Puderzucker, Vanillekipferl, Mandelhörnchen, alle Aromen sehr fein, hier ist nichts fett oder aufdringlich

Finish

mittellang, leicht süß, leicht pfeffrig, feine Fruchtnoten, die Vanille wird immer dominanter

Comments

Milder Einsteiger-Sherry-Malt, der nichts falsch macht, aber auch keine Ecken und Kanten hat - bisschen weichgespült und wässrig, aber sehr gut ausbalanciert und mit sehr feinen Aromen. Schöner harmonischer "Easy-Going-Malt", leider viiel zu teuer. (Und nix für Genießer, die es intensiv mögen.)

Slàinte Mhath
Moderator Slàinte Mhath Review note
02 Aug 2017 1:54 pm
Slàinte Mhath gave this whisky 85 points

There are many associations when it comes to Macallan, the ‘Rolls-Royce’ of Single Malts. Natural color and quality sherry casks. Golf clubs and tumblers. Outrageous prices and pioneer of NAS expressions. You get it, I have mixed feelings. Creamy cherry yogurt, chocolaty raisins and mild spices (cloves) compose an elegant but fairly simple nose. On the palate, you get orange marmalade, barley sugar and dried fruits with prominent, zesty wood tannins in the aftertaste. The quality of this 12-year-old classic is still there - but it's diluted and stretched thin.

RATING: 3.7/5.0 ≙ 85 pts   ·ABOVE AVERAGE [+]·

Weighted Rate
84.6
Nose
86
Initial taste
86
Body
83
Finish
84
Price
82
Presentation
86
“There is no such thing as bad whisky - some are just better than others.” (W. Faulkner)
rpvdwel
Expert Senior rpvdwel Review note
06 Sep 2017 8:53 pm
rpvdwel gave this whisky 85 points
Weighted Rate
85.6
Nose
86
Initial taste
85
Body
86
Finish
85
Price
85
Presentation
87
rb854
Expert Junior rb854 Tasting note
05 Sep 2017 8:48 am
rb854 gave this whisky 84 points
Color
Burnished
Nose

At first very rubbery with a sour note, but it disappears after a while. It becomes sweeter, honey, oranges and a whiff of peach. The sherrynotes become louder, dried fruits, raisins, spices and a little vanilla.

Taste

Smooth, sweet, a lot of milk chocolate, cappuccino, raisins.

Finish

Not too long, chocolate, cappuccino and a whiff of caramel.

Comments

There is sherry, but it isn't a sherrybomb. I liked it.

EinSpatzUnterVielen
Expert Senior EinSpatzUnterVielen Review note
24 Aug 2017 3:17 pm
EinSpatzUnterVielen gave this whisky 85 points
Weighted Rate
84.8
Nose
85
Initial taste
86
Body
83
Finish
85
Price
83
Presentation
87
dRambo
Expert Senior dRambo Review note
20 Aug 2017 6:46 pm
dRambo gave this whisky 80 points
Weighted Rate
80.2
Nose
81
Initial taste
80
Body
80
Finish
80
Price
80
Presentation
80
My Collection
dRambo
Expert Senior dRambo Tasting note
20 Aug 2017 6:11 pm
dRambo gave this whisky 80 points
Color
Amontillad
Nose

Süße und etwas herbe Eiche, Tabak, Leder, Honig, eingetrocknete Erdbeermarmelade, Fruchtaromen sind nur zu sehr dezent - erwärmt Vanille, Zitrone, Orangenschale, etwas schwefelig

Taste

oh ist der dünn - sehr weich, etwas wässerig, braucht erst mal 2 Schlucke dass was ankommt, süß, pfeffrig, viel holzige Eiche mit dominanten Zitrusnoten, sonst sehr dezente Fruchtnoten - eher holzlastig, kaut man länger wird er schokoladig, Rosinen

Finish

holzig, pfeffrig, schokoladig, leicht bitter, trocken

Comments

schmeckt wie ein verdünnter Glenfarclas 21 - wo kommen nur die ganzen Zitrusnoten im Sherryfass her? echt nicht mein Fall - zu dünn, zu langweilig, zu holzig

My Collection
Abadon05
Expert Junior Abadon05 Tasting note
29 Jul 2017 2:06 pm
Abadon05 gave this whisky 83 points
Color
Tawny
Nose

mild, süß, Kirsche, Zimt

Taste

mild, weich, Zartbitterschokolade

Finish

Leicht und trockener Sherry

Comments

Durchaus lecker, aber unkomplex und etwas schwach auf der Brust. Mit 46% wäre er optimal.

LukeFive
Expert Senior LukeFive Tasting note
05 Jul 2017 5:48 pm
LukeFive gave this whisky 85 points
Color
Amber
Nose

Soft , round, sherry, dark fruits

Taste

Soft, velvety, dark fruits, wood smoke

Finish

Chocolate, dry fruits, wood

Comments

43% version was good, nice uncomplicated dram

LuLeKock
Member Senior LuLeKock Tasting note
12 Jun 2017 7:51 pm
LuLeKock gave this whisky 87 points
Color
Auburn
Nose

Vorherrschend in der Nase ist sind die Aromen des Sherryfasses. Beim ersten Nosing kommen direkt dunkle Früchte und eine gewisse süße Würzigkeit.

Gönnt man dem Malt ein bisschen Zeit werden die Fruchtnoten heller. Ich empfinde es als zitrusartig. Dazu gesellen sich geröstete Mandeln und etwas vanilliges Toffee.

Taste

Der erste Schluck ist direkt rund und anschmiegsam am Gaumen. Es dominiert Anfangs die Süße von dunklen Früchten und gebrannten Mandeln. Im weiteren Verlauf werden diese von einer würzigen Bitterkeit beiseite gedrängt. Diese Bitternoten machen sich breit und werden dann milder. Bauen sich aus zu etwas, das mich an Bitterschokolade erinnert. 

Finish

Das Finish ist für einen recht jungen und nicht rauchigen Malt wirklich lang und wärmend. Die beschriebenen Noten von bitterer Schokolade vermischen sich mit der Süße der dunklen Früchte. 

Comments

Für mich ein sehr gelungener, stimmiger Whisky, den man schon allein aufgrund des Namens gern in seiner Sammlung hat. Er überfordert den Trinker in keinster Weise und ist ein netter Malt für Tage an denen ich etwas leckeres trinken möchte, ohne mir den Kopf zu zerbrechen. 

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 


Copyright © 2017


Forgot your password?

Login