Whiskybase

Bushmills 21 Jahre Flaschencode 5010103917940 von 2014 !

harryisback55
Member Senior Senior Member
Posted on 13-11-2018 at 18:53 pm

Hallo Zusammen,

ich hoffe, dass ich nicht über den Tisch gezogen wurde.

Von der oben aufgeführten Flasche gibt es in der Datenbank 2 Versionen, einmal mit dem Flaschencode: L4076IB001 4129039:  viele Besitzer und Shops für ca. 160,- € und

L4344IB005: sehr wenige Flaschen, keine Verkäufer , Wert ca. 80,- €

Mein Problem ist nun, das ich bei einen Händler eine Flasche für ca. 160,- € gekauft habe, die genau so verpackt ist wie die teure Flasche, aber den Flaschencode der billigen Flasche hat.

Wieso gibt es von der billigen Flasche so wenige Besitzer und hat mich der Shop betrogen, also billigere Flasche für teures Geld ??

Wer kann Helfen und mir den Unterschied erklären, so daß ich eventuell reklamieren kann.

Es geht nochmal um die beiden Abfüllungen von 2014 !!!!

Herzliche Grüße von harryisback55




Slàinte Mhath
Super Administrator Super Administrator
Posted on 13-11-2018 at 19:13 pm

harryisback55 wrote:

Von der oben aufgeführten Flasche gibt es in der Datenbank 2 Versionen, einmal mit dem Flaschencode: L4076IB001 4129039:  viele Besitzer und Shops für ca. 160,- € und

L4344IB005: sehr wenige Flaschen, keine Verkäufer , Wert ca. 80,- €

Mein Problem ist nun, das ich bei einen Händler eine Flasche für ca. 160,- € gekauft habe, die genau so verpackt ist wie die teure Flasche, aber den Flaschencode der billigen Flasche hat.

Wieso gibt es von der billigen Flasche so wenige Besitzer und hat mich der Shop betrogen, also billigere Flasche für teures Geld ??


Wenn Du dir das Datum anschaust, wann die beiden Flaschen geadded wurden, siehst Du das L4076IB001 4129039 aus dem Jahr 2014 stammt, wohingegen L43441B005 1644 erst Januar 2018 zur Datenbank hinzugefügt wurde.

Viele User schauen beim Hinzufügen ihrer Flasche nicht auf den korrekten Bottle Code, sondern achten höchstens auf das Abfüllungsjahr und machen sich nicht die Mühe, hier extra eine neue Version einzuschicken. Daher sind unter dem ersten Bottle Code sicher auch fälschlicherweise viele Einträge, die eigentlich zum anderen gehören.

Ebenso verhält es sich bei den Shoplinks: Die Shops tendieren dazu, ihre Links bei der Version zu setzen, die sie für den Haupteintrag halten, in diesem Fall also die 2014er hinzugefügte Version, unabhängig ob der Bottle Code stimmt oder nicht. Nenn es den Herdentrieb: Wo viele Links sind, setze ich meinen dazu.

Es kann daher sein, dass Dein Shoplink versehentlich bei der falschen Version stand, was wiederum den angezeigten Preis bedingt. Die 2018 hinzugefügte Version hat keine Shoplinks, daher ist der Preis schlichthin nicht aktuell.

Ich sehe keinen Grund zur Reklamation, es sei denn es gibt Grund zur Annahme, dass der eine Batch deutlich schlechter ist als der andere.

-Slainte

“There is no such thing as bad whisky. Some whiskies just happen to be better than others.” (W. Faulkner)
whisky313
Specialist Specialist
Posted on 13-11-2018 at 20:58 pm

Ich kann da nur zustimmen.Es ist keine Reklamation nötig. 

harryisback55
Member Senior Senior Member
Posted on 14-11-2018 at 08:27 am
Hallo Männer,
ich bin begeistert, so eine detaillierte Antwort zu erhalten, ein Klasse Forum !!!!!
Hoffentlich kann ich auch einmal bei der Lösung eines Problems mit helfen.
Vielen, vielen Dank für die schnelle Info !

harryisback55
You need to join this group before you can add a reply

Whiskybase

Whiskybase is founded in 2007 with the goal to create the biggest resource of whisky information in the world. A community driven website built by and for whisky enthusiasts.  




Whiskybase B.V. 
Zwaanshals 530 
3035 KS Rotterdam 
The Netherlands 

KVK: 52072819
VAT: NL850288836B01

Copyright © 2021


Forgot your password?

Login